MTU Aero Engines profitiert von Etihad-Bestellung des A380 mit GP7000

Rund 140 Millionen Euro Umsatz für das Münchner Unternehmen

(PresseBox) (Le Bourget, ) Die MTU Aero Engines profitiert von einem A380-Großauftrag: Etihad Airways hat auf der Paris Air Show in Le Bourget bekannt gegeben, zehn festbestellte Airbus A380 und zehn optionierte Maschinen mit GP7000-Triebwerken auszustatten. An diesem Antrieb ist die MTU mit 22,5 Prozent beteiligt. Die Festbestellung umfasst 44 Triebwerke plus Ersatzantriebe und bedeutet für Deutschlands führenden Triebwerkshersteller einen Umsatz in Höhe von rund 140 Millionen Euro. Die Auslieferung der Flugzeuge an die Staatslinie der Vereinigten Arabischen Emirate beginnt im Jahr 2013.

Egon Behle, Vorstandsvorsitzender der MTU Aero Engines, begrüßte den Vertragsabschluss: "Das ist ein positives Signal in der aktuellen Krise. Es zeigt ganz deutlich, dass gute Produkte auch unter schwierigen Bedingungen ihren Markt finden." Die MTU steuert zum GP7000 der Engine Alliance die Niederdruckturbine sowie das Turbinenzwischengehäuse bei und arbeitet an der Hochdruckturbine mit. Nach General Electric und Pratt & Whitney ist sie der drittgrößte Partner. Behle: "Das GP7000 ist eines unserer wichtigsten zivilen Zukunftsprogramme und wird in den nächsten Jahrzehnten für eine stabile Produktionsauslastung sorgen. Das hilft, die Hightech-Arbeitsplätze der MTU zu sichern."

MTU Aero Engines AG

Die MTU Aero Engines ist mit 7.500 Mitarbeitern einer der großen Triebwerkshersteller der Welt. Im Geschäftsjahr 2008 wurde ein Umsatz in Höhe von über 2,7 Milliarden Euro erwirtschaftet. Bei der Instandhaltung ziviler Triebwerke ist sie der weltweit größte unabhängige Anbieter und im militärischen Bereich der Systempartner für fast alle Flugtriebwerke der Bundeswehr. Weltweit technologisch führend ist sie bei Niederdruckturbinen und Hochdruckverdichtern, Herstell- und Reparaturverfahren. In diesem Jahr wird sie 75 Jahre alt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.