K8T Neo2-F Günstiges Sockel-939 Board für Dual-Core AMD

(PresseBox) (Frankfurt am Main/ Taipei, ) Das neue K8T Neo2-F stellt eine optimale Lösung für den Bau preiswerter Rechner auf Basis von AMD® Sockel 939 Prozessoren dar. Dank der Unterstützung für Dual-Core CPUs ist diese Plattform offen nach oben skalierbar.


Basierend auf dem VIA K8T800 Pro Chipsatz mit "8237R/8237R Plus" Southbridge bietet das K8T Neo2-F eine gute Grundlage für den Einstieg in AMD®’s Prozessor-Oberklasse. Über den 1.000 MHz schnellen Hypertransport-Bus greift die CPU direkt auf den Hauptspeicher und den Chipsatz zu, während North- und Southbridge über VIA’s eigenem Ultra V-Link (1066MB/s) verbunden sind. Die zwei Speichermodule-Steckpläze können mit bis zu 2 GByte DDR400 (unbuffered non-ECC) Speicher ausgebaut werden, auf die der Prozessor im Dual-Channel Modus zugreift. Neben dem AGP 8x Steckplatz bietet das K8T Neo2-F mit vier frei belegbaren PCI 2.3 konformen Steckplätzen ausreichende Erweiterungsmöglichkeiten.

Die Southbridge hält einen Zweikanal-Serial-ATA-RAID-Controller mit Unterstützung für RAID-Level 0 und 1 sowie zwei UDMA133-Parallel-ATA-Anschlüsse bereit. Hier lassen sich jeweils zwei beziehungsweise vier Geräte entsprechend anschließen. Darüber hinaus ist das Board mit einem Gigabit-Ethernet-Port (Realtek 8119S), 8 USB 2.0-Anschlüsse, zwei Seriellen-, einer Parallelen- und zwei PS2-Schnittstellen zum Anschluss von externen Geräten, Peripherie und Verbindung mit dem lokalen Netzwerk ausgestattet. In der Southbridge ist zudem ein AC97 Audiocodec integriert, der sechskanal Sound ermöglicht.

Im Lieferumfang des K8T Neo2-F sind je ein IDE- und ein Floppy-Flachbandkabel, ein Serial-ATA-Verbindungs- und Stromadapterkabel sowie Installations-CD , Treiber-Diskette und Anschlussblende enthalten. Das K8T Neo2-F ist ab sofort zu einem unverbindlich empfohlenen Kaufpreis von 80,- Euro erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.