Mozy startet eigenen Synchronisierungs-Dienst

Mozy Stash als Beta-Version verfügbar / Neuer Service läutet grundlegende Veränderung im Online-Backup-Markt ein

(PresseBox) (Schwalbach, ) Mozy, Anbieter für Online-Backup, hat einen Service unter dem Namen "Mozy Stash" als Public-Beta-Programm gestartet. Stash bietet Kunden einen einfachen Weg, mit dem sie ihre Daten über unterschiedliche Endgeräte hinweg - Tablet-PCs, Smartphones oder Computer - jederzeit nutzen und aktualisieren können. Mit diesem neuen Angebot verbindet Mozy die Vorteile eines klassischen Online-Backups mit der Möglichkeit, Dateien über verschiedene Systeme zu synchronisieren.

In den vergangenen sieben Jahren, in denen Mozy den Markt für Online-Backup maßgebend mitgestaltet hat, hat sich die Art und Weise geändert, wie auf Daten zugegriffen wird. Besaß ein Haushalt früher einen einzigen Computer, so nutzen Personen heute eine Vielzahl von Endgeräten: Smartphones, mobile oder stationäre Rechner werden dabei meist parallel eingesetzt. Mozy stellt sicher, dass Fotos, Musik und Dokumente, die über Jahre hinweg angefallen sind, ein Leben lang gesichert bleiben. Mit dem neuen Dienst wird es nun möglich, diese Daten verfügbar zu machen, ganz egal von welchem Ort aus und mit welchem Endgerät die Informationen bearbeitet werden.

Russ Stockdale, General Manager von Mozy erläutert: "Wir haben uns immer darum gekümmert, Kunden vor einem katastrophalem Verlust ihrer Daten zu schützen. Mit Mozy Stash gehen wir einen wichtigen Schritt weiter. Mit diesem Tool wird es künftig ganz einfach, heute an diesem und morgen an jenem Rechner zu arbeiten, ohne sich selbst E-Mails zu schicken zu müssen oder mit irgendwelchen USB-Sticks zu hantieren."

Einfach und vollständig

Die wachsende Popularität von Datei-Synchronisierungsdiensten zeigt die Professionalisierung im Umgang mit Daten. Einige dieser Tools erfreuen sich breiter Akzeptanz. Dennoch zwingen sie den Nutzer dazu, den Schutz des gesamten Datenbestandes zu opfern, nur um auf einen winzigen Bereich der Informationen zugreifen zu können. Erst die Kombination aus Mozy Online-Backup mit dem Synchronisierungs-Dienst Stash schafft eine komplette Datenlösung.

"Stash verwendet ein einfaches und einfach zu nutzendes "Ein-Ordner"-Prinzip, das genau zum Mozy Online-Backup passt. Selbst wenn Kunden keine Datensynchronisation benötigen, stehen ihnen alle ihre Informationen zur Verfügung, wo und wann sie benötigt werden," so Stockdale weiter.

Ein Merkmal von Stash ist, dass es sowohl sehr einfach einzurichten ist und keine komplizierte Bedienung erfordert. Ein Beispiel hierfür: Sollte ein Anwender vergessen eine Datei nach ihrer Bearbeitung in den Stash-Ordner zu legen, sichert sie Mozy Backup. Der Anwender kann später jederzeit die letzte Version wieder downloaden. Die Kombination aus Online-Backup von Mozy zusammen mit Stash stellt sicher, dass Kundendaten auf der einen Seite sicher und auf der anderen Seite jederzeit verfügbar sind - von jedem Computer aus, genauso wie von einem iPhone, iPad oder jedem Android-basierten Gerät.

Mozy

Mozy ist der weltweit vertrauenswürdigste Anbieter von Datenschutz- und Datenzugangslösungen für Endkunden und kleine Unternehmen. Mehr als drei Millionen privater Kunden und mehr als 70.000 Firmenkunden speichern auf den weltweit verteilten Mozy-Servern 70 Petabyte an Daten. 2007 wurde Mozy durch die EMC Corporation übernommen und arbeitet jetzt als Teil der Decho Corporation, einem EMC Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.mozy.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.