Moxa wächst 2008 mit 16 % - 2009 steht im Zeichen vertikaler Märkte

(PresseBox) (München, ) Moxa hat das vergangene Jahr mit einem Umsatzwachstum von rund 16 % bei einem weltweiten Gesamtumsatz von 95 Millionen USD abgeschlossen. Die Wachstumssteigerung wurde erwartungsgemäß am stärksten durch Moxas traditionelle Produktbereiche Device Networking und Industrial Ethernet Infrastructure getrieben. Insgesamt wurden in allen Geschäftsbereichen, Industrial Ethernet, Industrial Wireless, Device Connectivity und Embedded Systems, Zuwächse realisiert.

Der Anteil des europäischen Geschäfts, der Moxa Europe GmbH, liegt mit ebenfalls 16 % Wachstum weiterhin bei 39 % des weltweiten Gesamtumsatzes, gefolgt von Moxa Asia/Taiwan, China und den USA.

Dieses Jahr wird Moxa den Fokus wie 2008 bereits angedeutet voll auf die beiden vertikalen Märkte Energiewirtschaft und Transportwesen legen. Darüber hinaus verstärkt Moxa das Produktmanagement für den Geschäftsbereich Embedded Systems in München, um der zentralen Bedeutung des deutschen Marktes in diesem Geschäft gerecht zu werden. Insgesamt soll das derzeit 21-köpfige Team der Moxa Europe GmbH 2009 auf 32 Mitarbeiter anwachsen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.