Embedded Managed Ethernet Switch Modul steigert Intelligenz, Leistung und Zuverlässigkeit

(PresseBox) (München, ) Moxas neues EOM-104, ein Embedded Managed Ethernet Switch Modul, unterstützt vier 10/100 Mbps-Ports mit bis zu zwei Glasfaserports und bietet fortschrittliche Managementfunktionen. EOM-104 eignet sich optimal für industrielle Feldanwendungen, bei denen Leistung und Zuverlässigkeit angebundener Geräte durch das ultrakleine Switch-Modul gesteigert werden können.

Der Anwender profitiert von geringen Installationskosten, einem niedrigen Stromverbrauch von 2 Watt, erweiterter Betriebstemperatur von -40 bis 75oC, Geräteredundanz sowie Platzeinsparung. EOM-104 ist nur 54 x 60 mm groß - rund zwei drittel einer Visitenkarte - ideal für Embedded-Anwendungen in eingeschränkten Platzverhältnissen. Der niedrige Energieverbrauch reduziert die Wärmeentwicklung, und dank der 3.3 VDC Leistungeingänge ist zusätzliche externe Stromversorgung nicht notwendig.

Die fortschrittlichen Managementfunktionen umfassen Moxas redundante Turbo Ring Technologie mit weniger als 20 ms Wiederherstellungszeit, SNMP, QoS, intelligentes SNMP sowie Email-Alarm. Zusätzlich dazu bietet EOM-104 Stiftverbinder für einfache Plug-and-Play Installation und kann über Webbrowser oder Telnet Konsole konfiguriert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.