Olaf May übernimmt Leitung des Geschäftsbereichs Enterprise Mobility business der Motorola GmbH

(PresseBox) (Taunusstein, ) Olaf May, bislang verantwortlich für den Bereich Mobile Devices der Motorola GmbH, übernimmt ab sofort den Posten des Geschäftsbereichsleiters Enterprise Mobility business (EMb). Als Senior Director Motorola Enterprise Mobility business ist er ab sofort für den Geschäftsbereich in Deutschland zuständig.

Olaf May (38) ist seit 1998 in verschiedenen Positionen für Motorola tätig. Zuletzt zeichnete er als General Manager Mobile Devices für die strategische Geschäftsentwicklung in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und die Benelux-Staaten verantwortlich. Zuvor war der Diplom-Betriebswirt als Area Account Director auf europäischer Ebene für die Länderkoordination im Bereich Mobiltelefone zuständig.

"Gerade in einer Zeit, in der Effizienz, Produktivitätssteigerung, Schnelligkeit und Kosteneinsparungen immer wichtiger werden, ist die Unternehmensmobilität ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Motorola verfügt über ein branchenweit einzigartiges Portfolio an Enterprise Mobility-Produkten und Lösungen für Unternehmen jeder Größe", so Olaf May. "Speziell auch durch den Übergang von kabelgebundenen Lösungen zu WLAN können Unternehmen ihre Kosten deutlich senken."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.