Alles rund ums Auto auf MOTOR-TALK.de: Über 31 Mio. Beiträge zu 3,7 Mio. Themen - von 2 Mio. Mitgliedern!

(PresseBox) (Berlin, ) .
- MOTOR-TALK.de: Vom Lieblingsprojekt zur größten Auto-Community Europas
- Hohe Expertendichte zu Auto- und Motorthemen: MOTOR-TALK.de knackt 2-Millionen-Mitglieder-Marke
- Dialog zwischen Autofahrern und -herstellern wird weiter vorangetrieben

Damals, vor circa 11 Jahren, hatte MOTOR-TALK.de viele Geschwister: Die Verwandtschaft zu Tourist-Talk.de, Star-Talk.de und Music-Talk.de steckte dabei nicht nur im Namen, denn all diese Kommunikationsnetzwerke waren das Ergebnis der Neugierde und des Erfindergeistes von Hartmut (Habu) Wöhlbier, Professor an der Hochschule Mannheim, und Oliver Steinhoff. Foren waren das Gebot der Stunde, das Internet avancierte vom Informations- zum Kommunikationsmedium und die beiden Gründer wollten austesten, worüber online besonders gern geredet wird. Welches Konzept würde erfolgreich sein? Schon wenig später zeichnete sich ab, dass nicht Musik oder die Prominenz, sondern vielmehr das Auto auch im Internet des Deutschen liebstes Kind ist. Also konzentrierte sich Habu auf sein Lieblingsprojekt: MOTOR-TALK.de. Und behielt recht: Zwei Millionen Autofahrer, -Fans und -Experten tummeln sich mittlerweile auf MOTOR-TALK.de. Das zweimillionste Mitglied konnte dieser Tage begrüßt werden. Mit 1000 Neuanmeldungen täglich gehört MOTOR-TALK.de damit, auch nach 11 Jahren noch, zu den am schnellsten wachsenden vertikalen sozialen Netzwerken überhaupt - mit der größten Expertendichte im Automotive-Bereich.

Heute gibt es Foren und Communities zum Thema Auto zuhauf. MOTOR-TALK.de bleibt seiner Vorreiterrolle als Europas größte Auto- und Motor-Community indes treu - und das nicht nur bezogen auf Reichweite und Mitgliederzahl. Die Webseite vereint mittlerweile nicht nur Foren zu allen Marken und Autothemen unter einem Dach, sondern bietet darüber hinaus Auto-Kaufberatung und -tests an, ein Newsportal und Autoblogs - um nur eine Auswahl der Features zu nennen, die von den Mitgliedern genutzt werden können.

Der Grund für diese Entwicklung? MOTOR-TALK.de entpuppte sich nach kürzester Zeit als das, was den Autofahren zu fehlen schien und den Nerv von Autolaien und -fachmännern traf: Es entstand eine Anlaufstelle für alle, die Rat bei Problemen mit ihrem Auto suchten - und natürlich auch für waschechte Autoschrauber, die ihr Wissen weitergeben und helfen wollten. Nach nunmehr 11 Jahren, 31 Millionen geposteten Beiträgen und 3,7 Millionen gesetzten Themen ist MOTOR-TALK.de als "die" markenübergreifende, neutrale Rat-, Hilfe-, Info- und Entertainmentseite für viele Autofahrer nicht mehr wegzudenken. Gerade die Kaufberatung rund um Neu- und Gebrauchtwagen tritt stetig stärker in den Fokus des Interesses. Denn wer gibt seine Meinung zu den Qualitäten und Macken eines bestimmten Modells ungeschönter und ehrlicher preis als derjenige, der das Auto selbst fährt oder gefahren ist?

"Zwei Millionen ist eine stolze Zahl - wirklich stolz macht mich dabei allerdings der Umgang der zwei Millionen Mitglieder untereinander. Wenn sich die Nutzer im Audi-A3-Forum frohe Weihnachten wünschen und MOTOR-TALKer der ersten Stunde aus allen Teilen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz nach Berlin zur 10-Jahre-MOTOR-TALK-Party angereist kommen, um gemeinsam mit Moderatoren und Mitarbeitern zu feiern, dann ist das für mich ein schönes Zeichen dafür, wie eng auch virtuelle Gemeinschaften zusammenwachsen können", so Habu zum Erfolg seiner Idee.

Seit 2007 sind Tom Kedor und Bert Schulzki für das operative Geschäft der MOTOR-TALK GmbH verantwortlich. Kedor weiß, wie wertvoll gebündeltes Community-Wissen ist: "Alle Fahrzeughersteller, die am Dialog mit ihren Kunden interessiert sind - und daran kommt spätestens seit der Web-2.0-Revolution nahezu kein Unternehmen mehr vorbei -, haben auf MOTOR-TALK.de die Möglichkeit, die unverfälschte Meinung der Autofahrer zu erhalten. Sich Lob und Kritik offen zu stellen, erfordert oft starke Nerven und kommunikatives Feingefühl, kann aber sowohl das Image der Marke erheblich verbessern als auch Anregungen für die eigene Produktentwicklung liefern." Das Konzept scheint aufzugehen, seit 2009 nutzen namhafte Fahrzeughersteller, u.a. BMW, Mercedes-Benz, Volkswagen und Renault, die Möglichkeit zum Dialog mit der MOTOR-TALK-Community und tauschen sich aus: mit Tom, Bert und den anderen 1.999.998 MOTOR-TALKern.

MOTOR-TALK GmbH

MOTOR-TALK.de ist die größte europäische Auto- und Motor-Community im Internet. Die 2 Millionen registrierten Nutzer haben hier die Möglichkeit, sich in Foren und Blogs mit Gleichgesinnten über alle erdenklichen Themen rund ums Fahrzeug auszutauschen. Magazin und Marktplatz bieten darüber hinaus interessante Informationen aus der Automobilwelt. Die 2001 gestartete Webseite www.MOTOR-TALK.de gilt als die Experten-Plattform für alle motorisierten Fortbewegungsmittel auf zwei und vier Rädern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.