Telefonkonferenz der MorphoSys AG am 26. Februar 2009 zu den Ergebnissen des 4. Quartals und des Geschäftsjahrs 2008

(PresseBox) (Martinsried, ) Die MorphoSys AG (Frankfurt: MOR; Prime Standard Segment, TecDAX) wird am 26. Februar 2009 um 07:30 MEZ die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2008 veröffentlichen.

Der Vorstand der MorphoSys AG wird anschließend im Rahmen der Bilanzpressekonferenz und des Analysten-Treffens (in englischer Sprache) über das abgelaufene Geschäftsjahr 2008 berichten und einen Ausblick für 2009 geben. Die Veranstaltung findet im Hotel "Hessischer Hof" statt und wird als Telefonkonferenz sowie als Audio-Webcast im Internet übertragen.

Datum: Donnerstag, 26. Februar 2009 Zeit: 14:00 Uhr MEZ Einwahlnummer: +49 (0) 69 710491462 (Zuhörmodus)
Die Telefonkonferenz wird moderiert von:Dr. Simon Moroney, Vorstandsvorsitzender Dr. Arndt Schottelius, Entwicklungsvorstand Dave Lemus, Finanzvorstand.Bitte wählen Sie sich bereits 10 Minuten vor Beginn der Konferenz ein, um einen pünktlichen Start zu ermöglichen.

Zu dieser Telefonkonferenz bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine parallele Folienpräsentation im Internet unter http://www.morphosys.de zu verfolgen.

Die komplette Präsentation wird auf der Internetseite des Unternehmens zur Verfügung gestellt.
Im Anschluss an die Konferenz haben Sie die Möglichkeit, einen mit den Folien synchronisierten Audio-Replay der Konferenz unter der gleichen Adresse abzurufen.

MorphoSys AG

Die MorphoSys AG, ein börsennotiertes Biotechnologieunternehmen mit Sitz in Martinsried (München), ist auf die Entwicklung vollständig menschlicher Antikörper spezialisiert, um neue Therapieansätze zur Behandlung lebensbedrohlicher Krankheiten zu entdecken und innovative Antikörper-basierte Medikamente gegen diese zu entwickeln. MorphoSys' Ziel ist es, die firmeneigene HuCAL-Antikörperbibliothek weltweit als Standard für die Entwicklung von Antikörpern der nächsten Generation sowohl für die Forschung und Diagnostik wie auch für die Entwicklung von Medikamenten hervorzubringen. Die Gesellschaft unterhält Allianzen und Forschungskooperationen mit den meisten renommierten Pharmakonzernen, darunter Boehringer Ingelheim, Centocor/Johnson & Johnson, Novartis, Pfizer und Roche. Im Rahmen dieser Partnerschaften verfolgt MorphoSys mehr als 50 aktive therapeutische Antikörperprogramme. Dabei wird die Firma durch exklusive Lizenz- und Meilensteinzahlungen sowie über umsatzabhängige Tantiemen auf alle Endprodukte am Erfolg dieser Entwicklungen beteiligt. Darüber hinaus ist MorphoSys durch seine Geschäftseinheit AbD Serotec im Markt für Forschungsantikörper aktiv. AbD Serotec hat Niederlassungen in Deutschland (München), den USA (Raleigh, NC) und Großbritannien (Oxford). Weitere Informationen finden Sie unter http://www.morphosys.de/.

HuCAL®, HuCAL GOLD®, HuCAL PLATINUM® und RapMAT® sind eingetragene Warenzeichen der MorphoSys AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.