Monster Suchtechnologie, die den Recruiter versteht

(PresseBox) (Bad Homburg, ) .
- Jetzt auch in Deutschland verfügbar: Lebenslaufdatenbank powered by 6Sense
- Dank patentierter semantischer 6Sense Suchtechnologie Mitarbeiter schneller und passgenauer finden
- Intelligentes Matching: Monster bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer erfolgreich zusammen

Das neue Jahr ist noch keine drei Wochen alt und die guten Vorsätze - auch mit Blick auf die Karriere - sind in bester Erinnerung. Erfahrungsgemäß ist Januar der Monat, in dem die meisten Suchanfragen auf monster.de gestartet werden und Kandidaten besonders aktiv sind. Auch in den Personalabteilungen läuft die Suche auf Hochtouren. Zum Jahresbeginn unterstützt Monster als einer der führenden Technologieanbieter weltweit HR-Verantwortliche aktiv mit der neuen "Lebenslaufdatenbank powered by 6Sense". Der Fokus liegt auf stark nachgefragten Profilen (z.B. aus der ITK-Branche) und passiven Jobsuchenden, die ihren Lebenslauf bei monster.de einstellen. Wie der Recruitingexperte herausgefunden hat*, möchten Arbeitnehmer viel lieber von Unternehmen gefunden und angesprochen werden, als selbst aktiv nach einem Job zu suchen. Hier bietet die Lebenslaufdatenbank mit über 230.000 eingestellten Lebensläufen einen wichtigen Ausgangspunkt für Unternehmen.

Das Besondere an 6Sense: Die neue patentierte Technologie basiert auf einer semantischen Suche, die die Suchanfragen inhaltlich versteht, interpretiert und somit ein intelligentes Matching möglich macht. Entwickelt wurde 6Sense von einem Spezialistenteam aus Linguisten, Informatikern und Recruitingexperten von Monster und ist nach den USA, Großbritannien und Frankreich nun auch in Deutschland verfügbar.

Die Vorteile auf einen Blick:

- Die semantische Suche von Monster wertet Lebensläufe wie ein erfahrener HR-Mitarbeiter aus.
- Sie erfasst kontextbezogen Informationen zur Berufserfahrung, Qualifikation und Ausbildung, interpretiert diese und gleicht sie mit der Stellenanforderung ab.
- Dabei berücksichtigt sie nicht nur automatisch notwendige Fähigkeiten für die Berufsfelder, sie verzichtet komplett auf komplizierte boolesche Informationsstränge.
- Als Ergebnis erhalten Recruiter Kandidaten, deren Profile präziser auf die zu besetzenden Stellen passen.
- Die Kandidaten werden dann durch die intelligente Matchingtechnologie bewertet und in einer Rangliste präsentiert. Kandidaten können einfach miteinander verglichen werden - deutlich weniger Suchabfragen sind notwendig, die Effizienz der Suche ist wesentlich höher.

"Durch die semantische Suchtechnologie sparen Personalverantwortliche Zeit und Kosten", sagt Bernd Kraft, Vice President General Manager bei Monster. "Die Suchmaske und die Ergebnispräsentation sind bewusst benutzerfreundlich gestaltet und Sucheingaben werden automatisch vervollständigt. Das intelligente Matching sorgt außerdem dafür, dass genau der Kandidat ausgewählt wird, der perfekt zum Unternehmen passt. Jeden Monat werden bei Monster Deutschland rund 12.000 Lebensläufe neu eingestellt - mit 6Sense kann dieses große Potenzial effizient von den Personalverantwortlichen genutzt werden. Denn in Zeiten von Fachkräftemangel und knappen Ressourcen, muss die Suche schnell vorangehen - für alles andere haben Recruiter keine Zeit."

Die neue Lebenslaufdatenbank powered by 6Sense ist ab sofort für HR-Verantwortliche verfügbar. Weitere Informationen finden Recruiter hier.

Eine eigene Landingpage mit vielen Beispielen, Videos und Tipps rund um 6Sense wird ab dem 21. Januar verfügbar sein: www.6sense.monster.de

Das sagen Kunden, die die neue Lebenslaufdatenbank bereits ausprobiert haben:

"SCHNELLER, EFFIZIENTER UND GENAUER"
Statement von Kristina Rukavina Recruitment Management, Hays AG

"Als weltweit führender Personaldienstleister mit vielen international agierenden Kunden ist Zeit ein wesentliches Erfolgskriterium, wenn es um die Suche nach geeigneten Kandidaten geht. Deshalb hat uns die neue Lebenslaufdatenbank 6Sense von Monster überzeugt, die wir vor der offiziellen Produkteinführung exklusiv testen konnten. Die Suche nach hochqualifizierten Spezialisten ist durch die semantische Suchtechnologie und die überarbeitete Suchmaske noch schneller, effizienter und vor allem genauer geworden. Für uns ein unschätzbarer Vorteil."

"POSITIVER EINDRUCK"
Statement von Felix Grade Head of Recruiting bei Capgemini Consulting

"Die neue semantische Suche für die Bewerberdatenbank von Monster hat einen sehr positiven Eindruck gemacht. Sie ist übersichtlich gestaltet und intuitiv anwendbar, so dass man selbst ohne längere Einarbeitung und zeitraubende, detaillierte Eingaben schnell zu brauchbaren Ergebnissen kommen kann. In Summe hat uns die neue Monster Lebenslaufsuche in ihrer Funktionsweise sehr überzeugt."

Monster Worldwide Deutschland GmbH

Monster, www.monster.de, ist das bekannteste private Online-Karriereportal in Deutschland** mit einem umfassenden Service- und Informationsprogramm rund um Beruf und Karriere. Das Unternehmen bringt Arbeitgeber und qualifizierte Arbeitskräfte auf allen Karrierestufen zusammen und bietet Jobsuchenden passgenaue Unterstützung für die individuelle Karriereplanung. Firmensitz der Monster Worldwide Deutschland GmbH ist Eschborn bei Frankfurt/Main. Die Monster Worldwide Deutschland GmbH ist ein Tochterunternehmen der Monster Worldwide Inc. mit Sitz in New York. Monster Worldwide ist seit 1994 ein weltweit führendes Portal für Online-Rekrutierung und unterstützt Menschen dabei, ihre Lebensziele zu verwirklichen. Monster Worldwide ist in Märkten in Europa, Nordamerika und Asien präsent. Um mehr über monster.de zu erfahren, besuchen Sie die Website www.monster.de. Informationen über Monster Worldwide, Inc. (NYSE: MWW), finden Sie unter http://about-monster.com.

* Studie Bewerbungspraxis 2011
** Nielsen Studie – Juli 2011

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.