Interviewangebot: Hotel- und Tourismussektor im Aufschwung

(PresseBox) (Bad Homburg, ) Der Hotel- und Tourismussektor unterliegt seit jeher saisonalen Zyklen. Beispielsweise steigt die Nachfrage nach Mitarbeitern in Vorbereitung auf die geschäftigen Sommermonate bereits während der Frühlingsmonate.

Monster, hat einige interessante Trends der letzten Jahre erfasst, die unter anderem die Abhängigkeit der Branche von der Entwicklung der Verbraucherausgaben, der Geschäftserwartungen oder möglichen Rezessionen aufzeigen. Laut Monster Employment Index, dem Trendbarometer für das deutsche Stellenangebot im Internet, steigt die Zahl der Online-Stellenangebote in Hotellerie und Tourismus in Europa in den Monaten April bis Juni in der Regel um 9,1 Prozent. Während der Wirtschaftskrise betrug der Anstieg der Online-Stellenangebote im Jahr 2009 in diesem Sektor allerdings nur 1,1 Prozent. 2010 hat sich die Lage bereits wieder deutlich verbessert und der Bereich kann einen EUweiten Anstieg an Online-Angeboten von 6,3 Prozent verzeichnen.

Die Entwicklung in Deutschland

Die Branche Hotellerie und Tourismus in Deutschland verzeichnet in der Regel einen Zuwachs an Online-Stellenangeboten von 6,7 Prozent im Zeitraum zwischen April und Juni. In diesem Jahr erreichte der Anstieg bemerkenswerterweise ein überdurchschnittliches Niveau von 10,8 Prozent.

2009 hingegen verzeichnet der Tourismusbereich einen starken Rückgang an Online-Jobangeboten in den Monaten April bis Juni. Der Nachfragerückgang betrug 6,1 Prozent und spiegelte damit klar die Auswirkungen der Rezession auf die Reise- und Tourismusbranche in Deutschland wider.

Im regionalen Vergleich zeigen die Länder Bayern und Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr den stärksten Anstieg an Online-Jobangeboten in der Branche, wobei die Entwicklung den saisonalen Erwartungen entsprach. Berlin ist zwar nur für einen geringen Anteil der Arbeitsplätze in diesem Sektor verantwortlich, kann aber einen bemerkenswerten Zuwachs der Nachfrage im Vergleich zu vergangenen Durchschnittswerten dieser Region aufweisen.

Monster Worldwide Deutschland GmbH

Der Monster Employment Index wird von Monster Worldwide (www.monster.de) erstellt. Er erhebt monatlich die Zahl der im Internet angebotenen Stellen und wertet dabei für Deutschland die Stellenangebote von 280 Unternehmenswebseiten sowie mehr als zehn Online-Stellenbörsen aus.

Gerne organisieren wir für Sie ein telefonisches Interview mit einem Sprecher von Monster, um das Thema zu vertiefen, weitere Trends sowie regionale und berufsgruppenspezifische Merkmale zu diskutieren und einen Ausblick auf die kommende Monate im Tourismusbereich zu geben. Sollten Sie Interesse daran haben, würden wir uns sehr freuen, von Ihnen zu hören.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.