Momail vereinfacht mobile Nutzung von Facebook

(PresseBox) (Stockholm/Schweden, ) Der mobile E-Mail-Push-Dienst Momail erweitert seinen Service um einen einfachen und schnellen Zugang zu Facebook. Ab sofort können Momail- Nutzer mit ihrem Handy auf ihr Facebook-Profil zugreifen und Fotos und Statusmeldungen bearbeiten. Der Service funktioniert auf allen Mobiltelefonen und ohne die Nutzung spezieller Downloads oder Zugriff auf das Internet. Neben Funktionalitäten wie Foto-Sharing über das Mobiltelefon via Flickr und die Nutzung von Internet-Telefonie über das Handy via Jajah ist jetzt mit Momail auch Social Networking über Facebook möglich.

Ab sofort kann man mit Momail auf Facebook aktiv sein ohne dafür eine Verbindung mit dem Internet herstellen zu müssen, ohne spezielle Programme oder Downloads auf das Mobiltelefon zu übertragen und ohne Log-In-Verfahren auf Facebook. Das Hochladen von Bildern oder Änderungen von Statusmeldungen werden durch den Versand einfacher E-Mails realisiert. Egal, wo man sich befindet und was man gerade erlebt, man kann ab sofort mit Momail Bilder auf Facebook einstellen, zum Beispiel von einem Live-Konzert oder direkt aus dem Urlaub.

Und so funktioniert es:

- Mit dem Mobiltelefon ein Foto machen
- Dann "mit E-Mail senden" auswählen
- In das Feld "Empfänger" Facebook eingeben
- In das Feld "Betreff" den Namen des Fotoalbums eingeben (funktioniert sowohl mit einem neuen als auch einem bereits existierenden Ordner)
- In das Feld "Text" den Begleittext zum Foto einfügen, sofern gewünscht, ansonsten dieses Feld frei lassen
- Nachdem die E-Mail abgeschickt wurde, wird der Facebook- Account sofort aktualisiert

Auf dieselbe Art und Weise kann der persönliche Status verändert werden. Neben dem eigenen kann auch der Status von Freunden eingesehen werden. Alles funktioniert mit einfachen E-Mails und ohne Verbindung zum Internet oder komplizierte Log-In-Verfahren.

"Mit Momail können die Nutzer ihren Facebook-Account nun immer auf dem aktuellsten Stand halten - wo immer sie sind und das ohne einer Internet-Verbindung oder einen Log-In. Dies ist nur ein weiteres Beispiel dafür, wie Momail's Kommunikationsplattform und Optimierungstechnologie dazu beitragen, Vorteile in der geschäftlichen und privaten Nutzung von Mobiltelefonen zu schaffen.", erklärt Kenneth Lundin, CEO von Momail.

Dank der Momail ID-Relais-Technik muss der Nutzer sein Facebook-Profil nur einmalig über seinen Momail-Account aktivieren. Danach erfolgt eine automatische Authentifizierung, welche die Daten der Telefonnummer (MSISDN) nutzt, jedes Mal, wenn der Nutzer eine E-Mail zum Facebook-Account schickt.

Momail funktioniert heute auf mehr als 90 Prozent aller verkauften Handymodellen und ist damit Marktführer auf diesem Gebiet.

Weitere Dienste

Weitere Beispiele von Services, welche die Momail Kommunikationsplattform, Optimierungstechnologie und ID-Relais-Technik nutzen, sind:
- Foto-Sharing mit dem Mobiltelefon (Upload, Download und Suche). Weitere Informationen unter Momail/Flickr.
- Mobile VoIP, Internettelefonie. Weitere Informationen unter Momail/Jajah.

Verfügbarkeit

Der Service ist in allen skandinavischen Ländern, Österreich, Deutschland, Irland, Italien, Montenegro, Spanien, Schweiz, Polen und Großbritannien erhältlich. Eine internationale Version (nicht länderspezifisch) ist verfügbar in Belgien, Tschechien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Rumänien und der Slowakei. Weitere Länder werden in diesem Jahr folgen.

Momail AB

Momail AB ist ein Technologieunternehmen, das auf dem Segment mobiler Dienste innovative Services entwickelt. Momail bietet einen kostenlosen und globalen E-Mail-Service, den Verbraucher auf jedem Mobilfunkgerät nutzen kann. Momail ist derzeit in Deutschland, Österreich, Italien, Irland, den skandinavischen Ländern, in Großbritannien, Polen, Montenegro, Spanien und der Schweiz verfügbar (Stand: Februar 2009). Der Hauptsitz von Momail ist in Stockholm/ Schweden. Weitere Standorte und Vertretungen befinden sich in Großbritannien, Spanien, Singapur und Taiwan.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.