Stac64 Produktfamilie von Molex jetzt nach den strengsten Kriterien von Kfz-Herstellern zertifiziert

Patente für aneinanderreihbare Header erteilt

(PresseBox) (Walldorf, ) Molex Incorporated meldet, dass sein aneinanderreihbares Verbindungssystem Stac64(TM) jetzt nach den strengsten Spezifikationen der führenden Automobilbauer in Deutschland, Frankreich und Japan geprüft wurde. Außerdem wurden für das Stac64 -Design jetzt auch neue Patente erteilt.

"Seit der Markteinführung vor zwei Jahren haben wir die Produktlinie Stac64 systematisch nach allen wichtigen Spezifikationen der Automobilhersteller prüfen lassen," erläutert Selvan Wilhelm, internationaler Produktmanager bei Molex. "Wir sind weltweit der einzige Hersteller von Steckverbindern, der dieses Leistungsniveau im Hinblick auf die Zertifizierung durch die wichtigsten Kfz-Hersteller erreicht hat. Dies zeugt von der enormen Kompetenz und dem großen Erfahrungsschatz, den Molex durch enge Zusammenarbeit mit internationalen Kfz-Herstellern aufgebaut hat.".

Für die ursprünglich als Standardlösung auf der Basis von mechanischen und elektrischen Leistungseigenschaften für ungedichtete Steckverbinder nach USCAR-2 Klasse II konzipierte Produktfamilie Stac64 wurden inzwischen neue Patente gewährt, die sich auf den aneinanderreihbaren Header beziehen. "Diese Design-Entwicklung differenziert die Produktfamilie Stac64 von anderen heute auf dem Markt erhältlichen Standardprodukten", führt Wilhelm weiter aus. "Daraus ergeben sich neue Produktspezifikationen für die Stac64-Produktfamilie und ein neuer weltweiter Designprüfplan (Design Validation Plan Report, DVPR)."

Das aneinanderreihbare Verbindungssystem Stac64 bietet den Herstellern größere Flexibilität und ermöglicht den Einsatz sowohl bei niedrigen Signalpegeln als auch bei Anwendungen mit hohen Leistungen mit Strömen von mehr als 30,0 A. Außerdem können die Hersteller die Headerbaugruppen sowohl als Einzelkomponenten verwenden als auch mehrere Header miteinander koppeln und damit ein breites Spektrum von Anforderungen bei der Signal- und Leistungsübertragung an Geräte und Module abdecken.

Weitere Informationen zum stapelbaren Verbindungssystem Stac64 und ein Datenblatt zum Downloaden stehen auf der Molex-Website unter www.molex.com/link/stac64.html zur Verfügung. Wenn Sie gerne Informationen zu weiteren Produkten und Branchenlösungen von Molex erhalten möchten, können Sie sich unter www.molex.com/link/register/ für unseren e-nouncement Newsletter anmelden.

Molex Deutschland GmbH

Molex bietet neben Steckverbindern komplette Verbindungslösungen für unterschiedliche Bereiche. Dazu gehören u.a. Datenübertragung, Telekommunikation, Verbraucherelektronik, industrielle Anlagen, Kfz-, Medizin- und Militärtechnik sowie Beleuchtungs- und Solartechnik. Das 1938 gegründete Unternehmen hat 39 Fertigungsstandorte in 16 Ländern. Die Molex-Website hat die Adresse www.molex.com. Aktuelle Nachrichten über Molex erhalten Sie auch über www.twitter.com/.... Unter www.youtube.com/... können Sie Videos unserer Produkte sehen , über www.facebook.com/... können Sie mit uns in Kontakt treten oder lesen Sie unseren Blog unter www.connector.com.

Molex ist eine eingetragene Marke von Molex Inc.
Stac64 ist eine eingetragene Marke von Molex Inc.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.