Molex stellt neue CMC-Standard-Header und Header in Lötausführung mit Einpresskontakten vor

(PresseBox) (Walldorf, ) 154-poliger CMC-Header für Montage mit flexiblen Einpressstiften und 32- und 112-polige Header in Lötausführung bieten ein robustes, abgedichtetes Anschlusssystem für Verbindungen von Draht auf Leiterplatte bei Anwendungen im Antriebsstrang, die durch hohe Leitfähigkeit und starke Schwingungen gekennzeichnet sind.

Molex erweitert jetzt seine CMC-Produktlinie mit einem 154-poligen Header mit flexiblen Einpressstiften sowie mit 32- und 112-poligen Headern für Lötmontage. Die für Anwendungen mit hoher Leitfähigkeit und rauen Umgebungsbedingungen konzipierten CMC-Produkte dienen als industrielle Standardschnittstelle speziell für Anwendungen in der Kfz-Technik und im Transportwesen, unter anderem für Motorsteuergeräte (ECUs), Automatikgetriebe, Federungssteuerungen und elektronische Feststellbremsen.

"In Verbindung mit CMC-Standard- oder Leistungssteckverbindern steht unseren Kunden damit ein kosten­günstiges, modulares, hybrides Verbindungssystem für Wire-to-Board-Anwendungen mit hohen, mittleren und niedrigen Strömen in Pkws und Nutzfahrzeugen zur Verfügung", meint Selvan Wilhelm, internationaler Produktmanager bei Molex.

Der neue 154-polige, dreiteilige, rechtwinklige Header mit flexiblen Einpressstiften erhöht die Produktivität und senkt Montagekosten durch einen lötfreien Prozess, anders als bei konventionellen Einpress-Montage­verfahren. Der 154-polige Header hat 120 x 0,635mm (0,025") große Signalpins, 24 x 1,50mm (0,059") große Kontakte und 10 x 2,80mm (0,110") große Leistungspins und unterstützt hohe Ströme zum Beispiel bei großen Motorsteuergeräten. Die ausgereifte, robuste Ausführung der Führungsplatte schützt die 5 Kontaktreihen und gewährleistet eine präzise Positionierung. Die Header sind beständig gegen Schwingungen bis 10G. Das 154-polige Verbindungssystem eignet sich besonders für landwirtschaftliche Fahrzeuge und ist für bis zu 50 Steckzyklen zum Ein- und Ausstecken mehrerer ECUs in unterschiedlichen Anwendungen ausgelegt.

Die neuen einteiligen, 32-poligen, rechtwinkligen Header mit Lötkontakten sind für kleinere Anwendungen im Antriebsstrang sowie wie für hydraulische und elektronische Federungssteuerungen vorgesehen. Der dreiteilige, 112-polige, rechtwinklige Header, ebenfalls mit Lötkontakten, ist für Motorsteuergeräte konzipiert, bei denen hohe Pinzahlen benötigt werden. Sowohl die 32-poligen als auch die 112-poligen Header bestehen aus hydrolysestabilem, schwer entflammbarem und nach UL 94V-0 ausgelegten Kunststoff, der für die Verarbeitung mit Epoxid geeignet ist, und sind damit hervorragend geeignet für abgedichtete Anwendungen.

"Molex bietet ein breites Spektrum an Universal-Verbindungssystemen, die die CMC-Branchenstandards erfüllen und ermöglicht seinen Kunden damit die Senkung von Werkzeugkosten und kürzere Durchlaufzeiten", führt Wilhelm weiter aus.

Der 154-polige Header wird optional mit einer Pinkombination entsprechend Kundenspezifikationen angeboten. Die 32-poligen und 112-poligen Header haben die gleiche Standard-Ausschnittgröße wie die 48-poligen (500762) und die 80-poligen (502225) Header von Molex. Unterschiedliche Farbcodierungen gewährleisten die Modularität und ein einfaches Einstecken der CMC-Header und -Steckverbinder. Weitere Informationen zur CMC-Produktfamilie finden Sie unter www.molex.com/product/cmc.html. Wenn Sie gerne Informationen zu weiteren Produkten und Branchenlösungen von Molex erhalten möchten, können Sie sich unter www.molex.com/link/register/ für unseren e-nouncement Newsletter anmelden.

Molex Deutschland GmbH

Molex bietet neben Steckverbindern komplette Verbindungslösungen für unterschiedliche Bereiche. Dazu gehören u.a. Datenübertragung, Telekommunikation, Verbraucherelektronik, industrielle Anlagen, Kfz-, Medizin- und Militärtechnik sowie Beleuchtungs- und Solartechnik. Das 1938 gegründete Unternehmen hat 39 Fertigungsstandorte in 16 Ländern. Die Molex-Website hat die Adresse www.molex.com. Aktuelle Nachrichten über Molex erhalten Sie auch über www.twitter.com/.... Unter www.youtube.com/... können Sie Videos unserer Produkte sehen , über www.facebook.com/... können Sie mit uns in Kontakt treten oder lesen Sie unseren Blog unter www.connector.com.

Molex ist eine eingetragene Marke von Molex Inc.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.