mobilcom-Schulungsprogramm CAMP geht in die zweite Runde

Schwerpunkt Verkaufs- und Abschlusstechniken

(PresseBox) (Büdelsdorf, ) Lernen, trainieren, erfolgreich verkaufen: Das mobilcom-Schulungskonzept CAMP trägt bereits Früchte. Jetzt startet das Mobilfunkunternehmen in die zweite Runde. Waren im ersten Durchlauf noch die Franchise-Partner selbst angesprochen, öffnet das CAMP jetzt die Tore für die Mitarbeiter der Shop-Partner.
Das Schulungskonzept geht auf: Die Resonanz der geschulten Partner ist positiv und der Erfolg schlägt sich im Alltagsgeschäft spürbar nieder. In diesem Monat startet der Workshop für 200 Mitarbeiter der 180 Franchise-Partner. „Wir sind mit dem Erfolg vom CAMP sehr zufrieden,“ erläutert Hubert Kluske, Leiter Shop/Vertrieb bei mobilcom. „Zu gezielten Trainings gibt es keine Alternative, ohne dass der Erfolg am Point of Sale nachlässt. Deshalb werden wir auch in der zweiten Runde gezielt das Know-How aufbauen, das die Entwicklung des Mobilfunkmarkts fordert.“

Für das CAMP hat mobilcom einen Trainings-Shop in Datteln eingerichtet. Schwerpunkt der Schulungen sind flexible Verkaufs- und Abschlusstechniken. An zwei Tagen gibt das mobilcom-Trainerteam den Teilnehmern Tipps und Instrumente an die Hand, die die Beratungskompetenz erhöhen und erfolgreiches Verkaufen ermöglichen. Die Grundlage des CAMP-Konzepts bilden flächendeckende Testkäufe. Die sogenannten Mystery Shoppings werden analysiert und für die aufgedeckten Schwächen Lösungsvorschläge erarbeitet.
Für 2006 ist eine Fortsetzung geplant. Dann soll der Erfahrungsaustausch der Franchise-Partner im Vordergrund stehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.