Nikolaus bei klarmobil.de: Wechsler behalten Rufnummer und kassieren Prämie

(PresseBox) (Büdelsdorf, ) - Rufnummernportierung jetzt gebührenfrei
- Zusätzlich zehn Euro Mitnahme-Bonus
- Einmalige Nikolaus-Aktion bis 19. Dezember 2005

Nur Bares ist Wahres: Das weiß auch der Nikolaus von klarmobil.de und macht das Sparen jetzt noch einfacher. Der Mobilfunk-Discount-Anbieter streicht zum Nikolaustag die Gebühr für die Rufnummernportierung und legt noch zehn Euro Mitnahme-Bonus obendrauf. Somit erhält der Kunde jetzt einen Vorteil von fast 35 Euro.

Wer den Mobilfunkanbieter wechseln will, dem hilft klarmobil.de jetzt auf die Sprünge: Ab dem 5. Dezember können Kunden nicht nur ihre alte Rufnummer kostenlos mitnehmen, sie bekommen bis zum 19. Dezember sogar noch zehn Euro geschenkt. „Wir spielen gerne Nikolaus“, erklärt Geschäftsführer Hartmut Herrmann. „Mit der eigenen Rufnummer zum günstigen Anbieter wechseln wollen viele – jetzt haben wir den Weg auch für besonders preisbewusste Kunden geebnet.“ Sogar die Rufnummern von Prepaid-Karten seien in die Aktion mit einbezogen.

Die Rufnummernportierung erfordert vom Kunden lediglich ein wenig Aufmerksamkeit bei der Kündigung des alten Mobilfunksvertrags: Wenn Rufnummer, Mobilfunk-Anbieter und Kündigung bei klarmobil.de vorliegen, erhalten die Kunden bereits nach einer Woche den genauen Wechseltermin.

„Viele Kunden wissen gar nicht, dass sie schon vier Monate vor und auch noch drei Wochen nach Ende Ihres alten Vetrags einen Antrag auf Rufnummermitnahme stellen können“ so Herrmann. Augenzwinkernd fügt er hinzu, dass es aber in jeden Fall besser sei, die alte SIM-Karte sofort gegen eine klarmobil.de-Karte auszutauschen. „Warum 49 Cent pro Minute bezahlen, wenn ich die gleiche Leistung bei klarmobil.de für 15 Cent pro Minute erhalten kann?“ fragt Herrmann.

Mit einem Klick auf www.klarmobil.de können Kunden wahlweise die alte Nummer eingeben oder auch ganz einfach und kostenlos eine neue Rufnummer auswählen oder sich eine VIP-Rufnummer aussuchen. Über den Online-Service lässt sich der neue Anschluss dann kostenlos per Vistenkarten-SMS an 50 Personen versenden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.