Zwei weitere Messbereiche für die Weltneuheit

Bügelmessschraube mit zwei Millimeter Spindelsteigung

(PresseBox) (Neuss, ) Ab sofort ist die weltweit erste digitale Bügelmessschraube mit zwei Millimeter Spindelsteigung pro Skalentrommelumdrehung für zwei weitere Messbereiche erhältlich: 50 bis 75 Millimeter sowie 75 bis 100 Millimeter.

Damit reagiert die Mitutoyo Messgeräte GmbH zügig auf den Markterfolg ihrer im vergangenen Jahr vorgestellten Handmessmittel-Innovation "QuantuMike".

Die zusätzlichen Messbereiche ergänzen die bislang verfügbaren von 0 bis 25 Millimeter beziehungsweise 25 bis 50 Millimeter und verdoppeln damit die Modellauswahl in dieser Produktreihe. Alle vier Baugrößen sind sowohl mit als auch ohne Datenausgang erhältlich.

Anders als gewöhnliche Bügelmessschrauben mit ihrer Spindelsteigung von gemeinhin 0,5 Millimeter pro Skalentrommelumdrehung, schafft QuantuMike mit zwei Millimetern die vierfache Distanz. Dabei absolviert das Gerät gängige Messaufgaben, wie das einhändige Messen an mehrfach abgestuften zylindrischen Werkstücken, um bis zu 40 Prozent schneller als übliche digitale Geräte. Und das sogar bei höherer Präzision: mit Fehlergrenzen von 2 µm geht die Bügelmessschraube deutlich über die in der DIN 863 definierten Anforderungen an die Genauigkeit hinaus.

Ein patentierter Ratschentrommelmechanismus unterstützt das stabile Messen bei unterschiedlichen Anwendungen, zum Beispiel bei Einhandbedienung oder Ständeranwendungen.

Mit der Schutzart IP65 erweist sich QuantuMike darüber hinaus als äußerst resistent gegen Staub- und Wassereinwirkung. Hinzu kommt die "Coolant Proof"-Bauweise von Mitutoyo, die extreme Materialbeständigkeit gegen Emulsionen, Öle, Fette und Kühlmittel bietet. Dank dieser Eigenschaften eignen sich die fortschrittlichen Bügelmessschrauben auch für den stark belastenden Einsatz in Maschinenanwendungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.