Industrieller Inkjet-Druck powered by Mitsubishi

(PresseBox) (Bielefeld, ) Mitsubishi HiTec Paper, der Spezialist für hochwertig gestrichene Kommunikationspapiere, erweitert sein Inkjetmedien-Sortiment um den Bereich "Industrieller Inkjet-Druck".

Immer häufiger kommen für die moderne Marketingkommunikation großvolumige Inkjet- Anwendungen zum Einsatz. Neben einer 4-farbigen Ansprache mit höherer Kundenresponse sind so gezielte, individualisierte Ausdrucke bei gleichzeitiger Vermeidung von Streuverlusten möglich. Großvolumige Inkjet-Farbdrucksysteme wie Kodak Versamark®, Océ Jetstream®, IBM Infoprint 5000®, Agfa Dotrix®, Screen Truepress® und RISO® haben sich bei Agenturen, Lettershops und Druckereien bereits bestens etabliert. Mit Auflösungen von bis zu 600x600 dpi und Geschwindigkeiten von bis zu 3.000 DIN A4-Seiten doppelseitig pro Minute kommt es mehr als zuvor auf einen reibungslosen Workflow an.

Doch die hohe Qualität der Ausdrucke ist nicht nur eine Frage des richtigen Drucksystems, sondern insbesondere des darauf abgestimmten Spezialpapiers. Aus diesem Grund arbeitet Mitsubishi HiTec Paper seit Jahren mit allen führenden Maschinenherstellern zusammen und entwickelt Druck-Medien für die unterschiedlichsten Anwendungen.

Die Gerätehersteller setzten heute überwiegend auf wasserbasierende Tintentechnologie, die besonders hohe Druckgeschwindigkeiten erlaubt. Im Gegensatz zu "ungestrichenen" Papieren ermöglichen die neuen "gestrichenen" jetscript - Medien eine deutlich höhere Druckdichte und Farbbrillanz bei reduziertem Tintenauftrag. Der Tintenverbrauch, aber auch der sogenannte "Durchdruck" sowie die "Wellenbildung" werden deutlich reduziert. Ein Großteil der jetscript - Medien wurde bereits erfolgreich getestet und von den Geräteherstellern offiziell zur Anwendung freigegeben. Ferner ist sowohl das Hybrid-Printing (Offset-Bedruckung mit anschließendem Inkjetdruck) als auch die anschließende Weiterverarbeitung wie z.B. Lochung, Perforation, Falzung etc. mit allen jetscript - Medien uneingeschränkt möglich.

Flächengewichte von 66 - 180 g/qm, schnell trocknende, einseitig und zweiseitig matt gestrichene Papiere, die sich durch hohe Farbbrillanz, Linienschärfe und Weiße auszeichnen, gehören ab sofort zum festen jetscript - Lieferprogramm für den industriellen Inkjetdruck. Die FSC-Zertifizierung sowie die "generelle Recyclingfähigkeit des Papiers" runden die Vorteile der jetscript - Medien ab.

Weiterführende Informationen hält Mitsubishi HiTec Paper auf www.mitsubishi-paper.com für alle Interessierten bereit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.