US-Gouverneur Arnold Schwarzenegger testet Mitsubishi i-MiEV für Flotten-Einsatz

(PresseBox) (Hattersheim, ) .
- Zwei Fahrzeuge künftig in Kalifornien unterwegs
- Entwicklung der Infrastruktur von Ladestationen
- Verkaufsstart für Elektroauto in Amerika erfolgt 2011

Der Staat Kalifornien wird künftig zwei Mitsubishi i-MiEV in seine Fahrzeugflotte aufnehmen. Dies kündigte der Gouverneur des amerikanischen Bundesstaates, Arnold Schwarzenegger, jetzt in Sacramento an. Schwarzenegger hatte sich zuvor von der Leistungsfähigkeit des weltweit ersten in Serie produzierten Elektrofahrzeugs überzeugt.

Der amerikanische Politiker mit österreichischen Wurzeln betonte in einer Stellungnahme, dass elektrisch betriebene Fahrzeuge ein Schlüssel für die umweltfreundliche Sicherstellung der notwendigen Mobilität in Kalifornien sind. Dazu sei es nun erforderlich, Erfahrungen mit dem Mitsubishi Elektroauto zu sammeln - auch, um die notwendige Infrastruktur bei Ladestationen aufzubauen. In den kommenden Wochen werden Vertreter der Staatsregierung und Mitarbeiter kalifornischer Behörden mit dem Mitsubishi i-MiEV unterwegs sein und Testfahrten absolvieren.

Der viersitzige Mitsubishi i-MiEV wird bereits seit 2009 in Japan verkauft und kann an jeder herkömmlichen Haushaltssteckdose geladen werden. Der 1080 Kilogramm leichte Mitsubishi ist mit einem permanentmagnetisiertem Synchronmotor ausgestattet, der 47 kW /64 PS leistet. Geplant ist der Marktstart des Elektroflitzers in Deutschland im Herbst dieses Jahres. Der Verkauf in Amerika soll im Jahr 2011 beginnen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.