Mitsubishi i-MiEV gewinnt Bayerischen Staatspreis

(PresseBox) (Hattersheim, ) .
- Auszeichnung mit eCarTec Award für Elektromobilität
- Preisverleihung im Rahmen der Münchener Fachmesse

Der Mitsubishi i-MiEV gewinnt den Bayerischen Staatspreis für Elektromobilität, den eCarTec Award. Verliehen wird die Auszeichnung vom bayerischen Minister für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, Martin Zeil. Insgesamt 113 Unternehmen hatten sich für diese Auszeichnung beworben. Der Preis wird im Rahmen der eCarTec verliehen, der Leitmesse für Elektromobilität, die zum zweiten Mal in München stattfindet. Ausgezeichnet werden zudem modernste Technologiekonzepte in den Kategorien Antriebstechnik, Motorrad, Nutzfahrzeuge und Speichertechnik.

Abhängigkeit von Ölimporten verringern, CO2-Schadstoffausstoß minimieren, Feinstaub und Stickoxide reduzieren - so begründet die Bayerische Staatsregierung die Motivation, den Preis eCarTec für elektrisch betriebene Automobile auszuloben. "Im Bereich der Elektromobilität ist in den kommenden Jahren mit enormen technischen und wirtschaftlichen Fortschritten zu rechnen", unterstreicht Staatsminister Zeil die Bedeutung der Auszeichnung in einer Mitteilung.

In seiner Laudatio unterstrich der ADAC Vizepräsident für Technik, Thomas Burkhardt die Pionier-Rolle von Mitsubishi Motors: "Wer Zukunft will, muss sie anpacken."

Für Martin van Vugt, Geschäftsführer von Mitsubishi Motors Deutschland, eine erfreuliche Aussage: "Mit dem Mitsubishi i-MiEV haben wir als erster Automobilhersteller der Welt ein deutliches Zeichen für Elektrofahrzeuge gesetzt. Der Bayerische Staatspreis für unser Auto zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.