Mitsubishi Lancer "Edition": Bezahlbarer Luxus inklusive

(PresseBox) (Hattersheim, ) .
- Limitierte Aktionsmodelle mit vielen Extras
- Modernste ClearTec-Technologie
- Drei Motorversionen im Angebot

Lust auf bezahlbaren Luxus? Bis zu 1.700 Euro Preisvorteil bietet das Mitsubishi Lancer Aktionsmodell "Edition" in der Sportlimousinen- als auch in der Sportback-Version. Umfangreich schon in der Serienausstattung, glänzen die Lancer Edition Modelle durch Extras, die sonst nur der automobilen Oberklasse zuzuordnen sind: Bi-Xenon Scheinwerfer mit Kurvenlicht, Rückfahrwarner, Bluetooth®-Schnittstelle mit Freisprecheinrichtung und Lenkrad-Bedientasten gehören unter anderem dazu.

Ausgerüstet sind die Editions-Modelle mit der ClearTec-Technologie. Die sparsamen neuen Motoren, der 1.6 Liter Benziner und die 1.8 Liter Diesel-Kraftwerke verfügen über die variable Ventilsteuerung MIVEC (Mitsubishi Innovative Valve Timing Electronic Control) und garantieren extrem umweltfreundliches und ökonomisches Fahren. Selbstverständlich erfüllen die Motoren die Euro 5-Norm.

Zusätzliches Plus: Das automatische Stopp-/Start-System und die Schaltempfehlungsanzeige. Das System schaltet den Motor bei Stillstand des Fahrzeugs, beispielsweise vor einer roten Ampel, aus. Sobald die Kupplung getreten wird, springt das Aggregat wieder an. Dies spart Kraftstoff und reduziert die CO2 Emissionen. Die Schaltempfehlungsanzeige im Multi-Informations-Display weist zudem auf den optimalen Gangwechsel hin.

Üppig ist alleine schon die Serienausstattung des Mitsubishi Lancer. Elektrische Scheibenheber und beheizbare Außenspiegel, Klimaautomatik - natürlich mit kühl- und beheizbarem Handschuhfach und Zentralverriegelung mit Fernbedienung gehören dazu. Optisch glänzen die Mitsubishi Lancer "Edition" mit serienmäßigen 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, verchromter Kühlergrillumrandung sowie Fenster-zierleisten. Verdunkeltes Privacy Glass rundet den starken Auftritt ab. Bei den Dieselversionen verfügen die Lancer Sondermodelle "Edition" zudem über eine Tempoautomatik und Auspuffendrohrblende.

Drei Motorversionen stehen für beide Karosserie-Varianten zur Verfügung: Der Vierzylinder-Benziner mit 1.6 Liter-Maschine (86 kW/117 PS) sowie die hochmodernen DI-D Motoren (1.8 Liter), wahlweise mit einer Leistung von 85 kW (116 PS) oder 110 kW (150 PS).

Die Messwerte spiegeln das hohe technische Niveau der neuen Antriebsgeneration wider. So konsumieren Lancer Sportlimousine und Lancer Sportback mit den Dieselaggregaten 1.8 DI-D MIVEC ClearTec lediglich 5,2 bis 5,7 Liter Dieselkraftstoff auf 100 km und emittieren 136 bis 150 Gramm CO2 pro Kilometer (jeweils kombinierter Zyklus). Ein ähnlich ökonomisches Format beweist der Benziner 1.6 MIVEC ClearTec: Hier liegen die NEFZ-Normwerte bei 5,6 bis 5,7 Liter Superbenzin je 100 Kilometer beziehungsweise 130 bis 133 g/km (kombiniert). Ab 18.490 Euro sind die neuen Mitsubishi Lancer Aktionsmodelle bei den deutschen Vertragspartnern in limitierter Stückzahl zu erhalten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.