in-Step 4.7 für V-Modell XT Bund und PRINCE2:2009 zum Ausprobieren

microTOOL stellt Tutorials für die neuen in-Step 4.7 Standards PRINCE2:2009 und V-Modell XT Bund online

(PresseBox) (Berlin, ) Die Berliner microTOOL GmbH bietet ergänzend zu ihrem Projektmanagementwerkzeug in-Step ab sofort auf Ihrer Webseite zwei neue Tutorials an. Zum kostenlosen Kennenlernen der vor kurzem veröffentlichten in-Step 4.7 Innovationen PRINCE2:2009 deutsch und V-Modell XT Bund sind Anleitungen im PDF-Format sowie gratis Personal Editions der jeweiligen in-Step 4.7 Version verfügbar. Die Tutorials versetzen Anwender in die Rolle eines Projektleiters, der mit Hilfe der jeweiligen Projektmanagement-Werkzeuge exemplarisch fiktive Projekte plant und durchführt.

V-Modell XT

Bund Seit März 2010 gibt es die behördenspezifische Erweiterung des V-Modell XT, das V-Modell XT Bund. Unter Anleitung des Tutorials lernt der Anwender aus Sicht eines Projektleiters, wie man mit in-Step 4.7 das V-Modell XT Bund projektspezifisch anpasst, ein Projekt plant und ein Projekthandbuch erstellt. Er führt eine Projektvorstudie durch, integriert Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und stellt einen Projektantrag fertig. Die kostenlose Personal Edition mit Beispielsystem und Tutorial steht zum Download bereit unter:

http://www.microtool.de/instep/de/download.asp?call=vxt

PRINCE2:2009 deutsch

in-Step 4.7 unterstützt den britischen Managementprozess PRINCE2:2009 in deutscher Sprache mit deutschen Prozess- und Produktvorlagen. Das Tutorial zeigt dem Anwender, wie er einen Projekt- und einen Produktstrukturplan spezifiziert, wie er Projekte in Management-Phasen einteilt und wie er Spezialistenprodukte einplant. Die kostenlose Testlizenz mit Beispielsystem und Tutorial ist als Download verfügbar unter:

http://www.microtool.de/instep/de/download.asp?call=pri

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.