Windows Phone 7 ab 21. Oktober erhältlich

(PresseBox) (Wallisellen, ) Microsoft Schweiz hat heute Montag anlässlich einer Medienkonferenz in Zürich zusammen mit Swisscom und den Geräteherstellern HTC, LG Electronics und Samsung Details zur Lancierung von Windows Phone 7 bekanntgegeben. Zum Start am 21. Oktober sind hierzulande fünf verschiedene Smartphones erhältlich. Auf dem Marketplace für Windows Phone 7 stehen in den nächsten Wochen und Monaten bereits zahlreiche attraktive Games und Schweizer Apps zur Verfügung.

Der Markt bietet derzeit viele Mobiltelefone, die ähnlich aussehen und auch ähnlich funktionieren. Windows Phone 7 steht für das ambitionierte Bestreben nach einem komplett neuen Smartphone-Erlebnis. Es ist anders, weil es die wichtigen Dinge des täglichen Lebens zusammenführt. Das Betriebssystem vereint innerhalb von sechs Hubs diejenigen Aktivitäten, die Anwender heutzutage mit dem Mobiltelefon am meisten ausführen - Daten, Informationen und Services sowie Applikationen im Internet schnell finden und damit arbeiten. Windows Phone 7 integriert zudem eine breite Auswahl an Microsoft-Services: Windows Live, Xbox LIVE, Bing, Office Mobile oder der Marketplace sind nahtlos in die Benutzeroberfläche eingegliedert. Die Software richtet sich an die wachsenden Ansprüche der Benutzer, denen Privatleben und Arbeit gleichermassen wichtig sind - ideal für Entertainment und Business.

Weniger verpassen. Mehr erleben.

Der Startbildschirm erwacht zum Leben - so genannte Tiles zeigen laufend aktualisierte Inhalte an, was die heute gängigen statischen Symbole als Zugang zu einer Applikation ersetzt. Die neuen Smartphones mit Windows Phone 7 machen tägliche Aufgaben schneller, indem sie mehr in weniger Schritten erledigen und Informationen auf einen Blick in kürzester Zeit zur Verfügung stellen. Der direkte Bing-Zugang über eine eigene Taste zur Suche in den Kontakten, im Marketplace, E-Mail oder Internet sowie ein erstklassiges Interneterlebnis mit dem Internet Explorer runden das attraktive Paket ab.

Fünf Smartphones zum Start in der Schweiz

Die drei etablierten Hersteller HTC, LG Electronics und Samsung lancieren am 21. Oktober in der Schweiz insgesamt fünf Smartphones - alle mit dem SnapdragonTM-Prozessor von Qualcomm:

- HTC: Das HTC 7 Mozart ist bei Orange erhältlich, das HTC 7 Trophy bei Swisscom und das HTC HD7 bei Sunrise sowie im freien Fachhandel.
- LG: Das LG Optimus 7 (E900) ist bei Swisscom und im freien Fachhandel erhältlich.
- Samsung: Das Samsung OMNIA 7 (GT-I8700) ist bei Orange und im freien Fachhandel erhältlich.

Detaillierte Spezifikationen sowie Preise siehe Meldungen der Hersteller

Die 6 Hubs von Windows Phone 7

- People: Mit dem People Hub Feeds und Fotos auf Facebook und Windows Live checken, sich per SMS mit Freunden verabreden und die Wegbeschreibung aus dem Web holen. Und mit der Ich-Funktion kann der Status oder das Profilfoto zentral und einfach aktualisiert werden.

- Pictures: Fotos versenden, auf Windows Live oder auf Facebook posten - zentral und einfach. Der Pictures Hub greift nicht nur auf das eigene Fotoarchiv zu, sondern auch auf die Fotos, die die eigenen Freunde auf Windows Live oder Facebook gepostet haben.

- Games: Ob Wort-, Strategie- oder Action-Spiele, im Marketplace findet sich für jeden etwas - alleine oder sich über den kostenlosen Xbox LIVE Service mit Freunden messen. Wo immer man sich befindet, das Spielerprofil zeigt die aktuellen Punktestände und Siege.

- Music & Video: Der Music & Video Hub ist das Unterhaltungscenter: Musik oder Videos aus der eigenen Sammlung verwalten und spielen, Playlists anlegen, Radio oder Podcasts hören. Über WLAN bleibt die Bibliothek auf dem Windows Phone 7 so aktuell wie auf dem PC. Die Zune-Software synchronisiert die Medieninhalte. Videos, die über den Zune Video Service am PC gemietet wurden, können auch auf dem Windows Phone 7 abgespielt werden.

- Marketplace: Über den Marketplace lassen sich bequem per Handy oder PC neue Games oder Apps runterladen. Manche sind kostenlos, die meisten anderen können vor dem Kauf ausprobiert und bei Gefallen mit einem Klick per Kreditkarte gekauft werden.

- Office: Mit den mobilen Versionen von Word, Excel und PowerPoint können Dokumente immer geöffnet und bearbeitet werden. Notizen in OneNote Mobile wie Einkaufslisten oder spontane Eingebungen werden samt Sprachaufnahmen und Bildern drahtlos übers Internet synchronisiert. Und SharePoint Workspace Mobile macht die Zusammenarbeit mit den Kollegen von unterwegs richtig einfach.

Ein neues Erlebnis erschaffen

Windows Phone 7 steht für eine neue Ära im Mobile-Gaming, weil es das Erlebnis von Xbox LIVE zum ersten Mal buchstäblich in die Hände der Gamer spielt. Nebst zahlreichen Blockbustern und vielen weiteren Spielen wird auf diesen Herbst hin beispielsweise die erste Welle an Titeln von Electronic Arts (EA) erwartet. Alle EA-Spiele für Windows Phone 7 sind freigegeben für Xbox LIVE. EA bietet mit einer breiten Auswahl für jeden Gamer etwas - zum Beispiel Need for Speed(TM) UNDERCOVER, Tetris® oder The Sims(TM) 3.

Der Marketplace für Windows Phone 7 bietet ein umfangreiches Angebot an ausgesuchten Apps an, die sich die Eigenschaften und das Design von Windows Phone 7 optimal zu Nutze machen. Ebenfalls stehen in den nächsten Wochen und Monaten zahlreiche attraktive internationale und Schweizer Top-Applikationen zur Verfügung. Eine Auswahl:

- Swisscom TV air: Für 9 Franken pro Monat stehen Swisscom-Kunden auf Handy und PC über 40 Live-Sender zur Verfügung. Zudem können Fussball- und Eishockeyfans für 5 Franken pro Spiel exklusiv alle Live-Übertragungen von Teleclub mitverfolgen.

- SwissTXT: Die wichtigsten News aus Politik und Wirtschaft, aktuelle Sportresultate, umfangreiche Finanzinformationen und das TELETEXT-Angebot der Sender von SRG SSR idée suisse.

- SBB: Die SBB-App für Windows Phone 7 enthält nebst Fahrplaninformationen die von Kunden bereits heute geschätzte Möglichkeit, Tickets direkt auf ihrem mobilen Endgerät zu kaufen.

- Search.ch: Telefonbuchabfrage, Privat- und Firmenadressen sowie Brancheneinträge, Restaurants oder Hotels finden, unterstützt durch die Umkreissuche mit GPS. Die App bietet zudem die genaueste Wetterprognose der Schweiz für 3'000 Ortschaften.

- MySwitzerland: «Deep Zoom Zermatt» ist ein aus Tausenden von höchstauflösenden digitalen Fotos zusammengesetztes Panorama der Zermatter Bergwelt. Man erkennt in der maximalen Zoomstufe gar Bergsteiger auf dem Matterhorn.

- ImmoStreet: Immobilien zum Verkauf oder zur Vermietung finden aus über 36'000 Angeboten. Suchkriterien über einfach zu bedienende Schieberegler, hinzu kommen GPS-Koordinaten oder Ortseingabe sowie hochauflösende Bilder.

- coresuite mobile: Jederzeit und von überall mit dem Smartphone auf ERP Daten zugreifen - auch offline. Keine zusätzliche Infrastruktur nötig, kann sofort in Betrieb genommen werden, Daten werden über die coresuite cloud synchronisiert, hoher Sicherheitsstandard durch SSL Verschlüsselung.

Zitat

«Mit Windows Phone 7 ist unsere Consumer-Strategie komplettiert. Wir bieten nun ein nahtloses Multimediaerlebnis über die verschiedenen Geräte - vom PC über den TV hin zum Smartphone.»

Daniel Moschin, General Manager Consumer & Online Microsoft Schweiz

Links Weitere Informationen zu Windows Phone 7: http://www.windowsphone7.com
Microsoft Schweiz http://www.microsoft.ch

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.