Das Service Pack 2 für Microsoft Office 2008 für Mac ist da

Kompatibel, schnell und zuverlässig

(PresseBox) (Wien, ) Verbesserte Kompatibilität, Geschwindigkeit und Stabilität sind nicht nur für die Kunden von Microsoft Office 2008 für Mac interessant - sie haben diesbezüglich allerdings einen deutlichen Vorteil: Mit dem neuen Service Pack 2 (SP2) steht ab sofort eine kostenlose Aktualisierung zur Verfügung, die genau diese Verbesserungen bringt.

SP2 liefert begehrte Features in allen Bereichen der aktuellen Version sowie das neue Tool Document Connection for Mac, das den Zugang und die Navigation von SharePoint-Produkten und -Technologien sowie Office Live Workspace ermöglicht. Damit ist SP2 ein weiterer Schritt der Macintosh Business Unit (MacBU) von Microsoft, um den Mac-Anwendern eine optimale, plattformübergreifende Kooperationsmöglichkeit und Kompatibilität zu bieten.

Ein Engagement, das von den Kunden anerkannt wird: Einer unabhängigen Studie(1) zu Folge sehen sie als einen der wichtigsten Vorteile von Office für Mac die Fähigkeit, Dateien unter Kollegen und Freunden auf Mac und PC auszutauschen - und zwar so, dass diese Dokumente unverändert bleiben. Ein Hauptgrund dafür, dass neun von zehn Anwendern von Office für Mac die Software weiterempfehlen würden.

"Mit den Aktualisierungen im SP2 reagieren wir auf die am häufigsten nachgefragten Kundenanforderungen für Office for Mac und stellen ab sofort neben der Software auch Services zur Verfügung", so Sascha Mieth, Product Manager für Office:mac bei Microsoft Österreich. "Mit den Updates wird die plattformübergreifende Zusammenarbeit und gemeinsame Datennutzung einfacher."

SP2 - schneller und zuverlässiger

SP2 bietet eine Reihe von Updates für die Microsoft Office 2008 Suite, bei deren Priorisierung und Entwicklung unter anderem das über verschiedene Kanäle erhaltene Kunden-Feedback berücksichtigt wurde. Zu den Highlights der SP2 gehören:

- Zwei neue, stark nachgefragte Features in Microsoft PowerPoint 2008 für Mac:
"Benutzerdefinierte Animationen" bieten die Möglichkeit zur Erstellung von Motion-Path- Animationen. Bislang konnten die Anwender eigene definierte Animationspfade (Motion Paths) lediglich wiedergeben.
"Standard Voreinstellung/Default Theme" erlaubt den Anwendern die Festlegung ihres Standardmotivs - einschließlich Zeichensätzen, Farbschemen, Folien-Layouts.

- Höhere Geschwindigkeit von Microsoft Word 2008 für Mac (Start- und Scrolling-zeiten) sowie Microsoft Excel 2008 für Mac, zum Beispiel bei den Kalkulationsfunktionen.

Dateizugriff - jederzeit und überall

Während viele MacBU Service Packs normalerweise nur Updates von Features enthalten, bietet Office 2008 SP2 darüber hinaus wichtige neue Funktionen zur Erweiterung der Zusammenarbeit und gemeinsamen Datennutzung der Office-Anwender.

- Office Live Workspace: "Document Connection" bietet eine komfortablere Möglichkeit für Office 2008 Anwender, um online gespeicherte Dokumente aus Microsoft Office-Anwendungen wie Word, Excel und PowerPoint zu öffnen und zu sichern. Damit können Mac-Anwender flexibler in verschiedenen Umgebungen arbeiten und für die plattformübergreifende Zusammenarbeit mit anderen Anwendern wird vereinfacht. Zusätzlich hat das Microsoft Office Live Workspace-Team die Unterstützung von Mac-Browsern erweitert, sodass außer Firefox jetzt auch Safari 3 einsetzbar ist.

- SharePoint: "Document Connection" macht auch das Arbeiten mit SharePoint für Mac-Anwender komfortabler. Durch einfachere Möglichkeiten zum Suchen, Öffnen und Verwalten von Dateien - online und offline - wird die Zusammenarbeit innerhalb der SharePoint-Umgebung erleichtert.

SP2 zum kostenlosen Download

Anwender können SP2 unter http://www.microsoft.com/mac/download.mspx kostenlos herunterladen. Darüber hinaus ist es über Microsoft AutoUpdate verfügbar.
Für Mac-Anwender steht unter http://www.microsoft.com/mac/products/Office2008/trial-download.mspx zudem eine komplette Testversion zur Verfügung.

(1) Unabhängige Untersuchung von Kelton Research; die Antworten stammen von 1.008 Mac-Anwendern im Alter ab 18 Jahren, die bereits einmal eine Produktivitätssoftware verwendet haben.

Über die Microsoft Macintosh Business Unit

Die Microsoft Macintosh Business Unit ist der führende Hersteller von Software- und Online-Produkten für die Macintosh-Plattform. In der MacBU arbeiten über 180 Experten, die sich der Entwicklung innovativer Software für Mac Kunden auf der ganzen Welt widmen. Seit dem Beginn der Arbeit an der Macintosh-Plattform im Jahr 1997 hat die Mac BU preisgekrönte Produkte entwickelt, die den einzigartigen Ansprüchen von Mac-Benutzern entsprechen. Aktuelle Produkte sind Microsoft Office 2004 für Mac, MSN® Messenger für Mac Version 5.0 und Virtual PC für Mac Version 7.0. Weitere Informationen über die Mac BU und Microsoft Macintosh Produkte finden Sie unter http://www.microsoft.com/germany/mac.

Microsoft Österreich GmbH

Seit seiner Gründung im Jahr 1975 hat sich Microsoft (Nasdaq "MSFT") zum Weltmarktführer in den Bereichen Software, Services und Internet Technologien für Personal und Business Computing entwickelt. Das Unternehmen bietet eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen, von denen die Menschen weltweit profitieren können - zu jeder Zeit, an jedem Ort und auf jedem Gerät.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.