Webinar-Reihe von Micro Focus: Quick Wins durch Modernisierung

(PresseBox) (Ismaning, ) Micro Focus veranstaltet im Juli zwei Webcasts. Der führende Anbieter von Lösungen für Enterprise Application Management and Modernization zeigt, wie sich durch die Modernisierung unternehmenskritischer Applikationen in wenigen Monaten IT-Kosten dauerhaft reduzieren lassen.

In seiner aktuellen Webinar-Reihe zum Thema "Quick Wins durch Modernisierung" demonstriert Micro Focus, wie Unternehmen wichtige Projekte durch klare, unternehmensweite Impact-Analysen effektiv steuern können. Denn gerade heute suchen Unternehmen nach Möglichkeiten, um IT-Kosten rasch und nachhaltig zu reduzieren. Die Vorgabe lautet, innerhalb des nächsten Jahres, am besten in weniger als neun Monaten, einen hervorragenden ROI zu erzielen. Das geht nur, wenn risikoreiche und kostspielige Neuentwicklungen oder Standardsoftware außen vor bleiben.

Während zweier Webinars erfahren Unternehmen mehr über die Möglichkeiten der Modernisierung von Enterprise-Anwendungen. Micro Focus zeigt neue Wege, wie Unternehmen ihre IT-Architekturen auch in schwierigen Zeiten flexibel und kosteneffizient gestalten können.

Die Themen und Termine auf einen Blick:

- 07. Juli 2009, 10:00 Uhr: Anwendungen verstehen und bewerten. Transparenz für Entwickler und fundierte Entscheidungsgrundlagen für das Management. Anmeldung unter: http://www.microfocus.com/Modernisierung.

- 14. Juli 2009, 10:00 Uhr: Frischluft für den Mainframe. Wie Unternehmen den Host und ihr Budget durch die Einbeziehung von offenen Plattformen schonen. Anmeldung unter: http://www.microfocus.com/Modernisierung14/.

MICRO FOCUS

Mit den innovativen Lösungen von Micro Focus können Unternehmen den Wert von vorhandenen Enterprise-Anwendungen steigern. Micro Focus Enterprise Application Modernization Software erlaubt es, diese Applikationen mit modernen Technologien und Architekturen wie Java, Linux, .NET oder SOA zu verbinden. Enterprise-Anwendungen lassen sich so mit weniger Risiko und geringeren Kosten betreiben. Auf dieser Basis können Unternehmen mit ihren bestehenden Applikationen schneller auf Veränderungen von Geschäftsprozessen oder Märkten reagieren. Micro Focus wird im Index der FTSE 250 geführt. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 1.000 Mitarbeiter. Der Hauptsitz ist in Newbury, Großbritannien; Niederlassungen bestehen unter anderem in Dortmund und Ismaning bei München. Weitere Informationen unter www.microfocus.com/de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.