Micro Focus schließt die Übernahme von Borland erfolgreich ab

(PresseBox) (Ismaning, ) Micro Focus hat die Übernahme von Borland, dem führenden Hersteller von Lösungen für das Application Lifecycle Management, erfolgreich abgeschlossen.

Borland hat sich in den letzten Jahren insbesondere im Markt für Application Lifecycle Management (ALM) einen Namen gemacht. Die Produkte von Borland umfassen Application Testing, Automated Software Quality (ASQ), Requirements Management, Software Change und Source Code Management sowie Project Portfolio Management und Model Driven Development. Anwender können mit den Lösungen von Borland den gesamten Entwicklungszyklus der Software-Herstellung managen.

Micro Focus, der führende Anbieter von Lösungen für Enterprise Application Management und Modernization, hatte Anfang Mai 2009 die Übernahme von Borland und der Geschäftsbereiche "Application Testing" und "Automated Software Quality" von Compuware angekündigt. Die Akquisition der beiden Compuware-Geschäftsbereiche hat Micro Focus bereits Anfang Juni erfolgreich abgeschlossen.

Mit der Übernahme von Borland und der Compuware-Geschäftsbereiche für Test und Qualitätssicherung baut Micro Focus seine Präsenz im Markt für Software-Entwicklung aus. "Mit dem erweiterten Portfolio von Micro Focus können wir unseren Kunden nun die komplette Wertschöpfungskette von der Konzeption und Erstellung über Tests bis zur Inbetriebnahme der Software anbieten", betont Rainer Downar, Country Manager Central Europe bei Micro Focus.

MICRO FOCUS

Mit den innovativen Lösungen von Micro Focus können Unternehmen den Wert von vorhandenen Enterprise-Anwendungen steigern. Micro Focus Enterprise Application Modernization Software erlaubt es, diese Applikationen mit modernen Technologien und Architekturen wie Java, Linux, .NET oder SOA zu verbinden. Enterprise-Anwendungen lassen sich so mit weniger Risiko und geringeren Kosten betreiben. Auf dieser Basis können Unternehmen mit ihren bestehenden Applikationen schneller auf Veränderungen von Geschäftsprozessen oder Märkten reagieren. Micro Focus wird im Index der FTSE 250 geführt. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 1.000 Mitarbeiter. Der Hauptsitz ist in Newbury, Großbritannien; Niederlassungen bestehen unter anderem in Dortmund und Ismaning bei München. Weitere Informationen unter www.microfocus.com/de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.