"Anpassungsfähige Lasersensoren mit Teach-Funktion"

(PresseBox) (Uhingen, ) Maschinenbauer, Messtechniker und F&E-Ingenieure wünschen sich für ihre Messaufgaben Laser-Distanz-Sensoren mit anpassbaren Messbereichen bei höchster Auflösung, hohen Messfrequenzen, einer hohen Schnittstellenvielfalt - und das alles zu einem ökonomisch vertretbaren Preis.

Mit dem neu entwickelten Laser-Weg-Mess- Sensor LDS 72 von ELTROTEC Sensor GmbH kommt man diesen Forderungen in der täglichen Praxis nach. 7 Messbereiche von 5 - 250 mm für die Abstandsmessung auf nahezu allen technischen Oberflächen, 3 Bereiche von 5 - 20 mm für die Abstandsmessung auf spiegelnden Oberflächen bei Auflösungen ab 0,6 ?m und wählbaren Messfrequenzen zwischen 1500 Hz bis zu 375 Hz sowie RS 422/115,2 Kbaud, 4-20 mA und 1-5 VDC Schnittstellen kennzeichnen diese Sensorbaureihe.

Für jeden Messbereich lässt sich mittels einer am Sensorrücken angebrachten "Teach- In" Taste Messbereichs-Anfang und -Ende einlernen. Der geteachte Bereich wird dann auf die volle Ausgangsbandbreite angepasst, so dass immer die volle Auflösung und der Ausgangsstrom verfügbar sind. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn kleinere Bereiche mit hohem Leistungsanspruch benötigt werden. Der 250 mm Messbereich ist sogar in 20g Ausführung verfügbar - ein Leistungsvorteil immer dann, wenn hohe Beschleunigungen und große Massen bewegt und gemessen werden.

Weiter lassen sich undefinierbare Messpeaks unterdrücken, Mittelwert- und Medianfilter per Software einschalten. Für die direkte Dickenmessung lässt sich diese Familie an einen Sensorcontroller anschließen, der den Sensortyp erkennt und für den jeweiligen Messbereich sofort ohne Einstellaufwand die Differenzdicke für den Anwender ausgibt. Eine wesentliche Vereinfachung auch für Nachrüstgeschäfte und die Effizienzsteigerung jeder Messanlage.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.