Neues Magazin für Gamer mit Großbild- und HiFi-Ansprüchen: Erstausgabe "Player - Das Magazin für Game Vision und Smart Fidelity" erscheint

(PresseBox) (Duisburg, ) Das neueste Magazin aus Europas größtem Fachverlag für Unterhaltungselektronik erscheint kurz vor der gamescom am 06.08.2010. Der Brieden Verlag veröffentlicht mit der Erstausgabe der „Player“ das erste Magazin für Gamer, die einen gehobenen Anspruch an die Wiedergabequalität von Bild- und Ton bei Videospielen haben.

„Player“ zeigt seinen Lesern wie sie das bestmögliche Bild und den bestmöglichen Ton aus ihrer Konsole und aus ihrem Smartphone bekommen. Das Magazin testet spieletaugliche Fernseher und Lautsprecher sowie Dockingstations, die iPhone, iPod und Co in richtige Minianlagen verwandeln. Ebenfalls auf dem Prüfstand sind die neuesten Mediaplayer und Smartphones und dazu passendes Zubehör wie individuell angepasste Kopfhörer. Servicethemen, Spielerezensionen und die Vorstellung der besten aktuellen Apps runden das Heftkonzept inhaltlich ab.

„Player“ trägt damit der fortschreitenden Verbesserung von Videospielen Rechnung. Nicht nur die Spiele-Engines und Aspekte wie die realistische Umsetzung von physikalischen Prinzipien werden stark weiterentwickelt. Sounddesign und vor allem die Grafik unterliegen ständigen Fortschritten.
„Damit diese opulenten Darstellungen ihre richtige Wirkung entfalten können, bedarf es adäquater Geräte. Damit werden die Videospiele endlich richtig erwachsen. Das ist es was wir dem Leser zeigen. Also quasi Großbild und HiFi für Zocker“, erklärt der leitende Redakteur Jochen Schmitt.

Ein Hardcore-Gamer hat dies auf die Spitze getrieben. „Player“ besuchte einen perfekt eingerichteten privaten Gaming-Room. Außerdem hat es den Redakteuren besonders der Rennstuhl für Racing-Games in der Erstausgabe angetan. Dieser simuliert realistisch Fahrsituationen und vermittelt dem Spieler das Gefühl im Cockpit eines Rennwagens zu sitzen. Dank Servomotoren bekommt der Fahrer Streckenuntergründe wie Curbs und Beschleunigungs- und Fliehkräfte deutlich zu spüren.

„Das Thema macht einfach unheimlichen Spaß. Es tut sich eine Menge auf dem Markt und wir werden wohl unseren staunenden Enthusiasmus behalten – das wirkt sogar ansteckend“, sagt Jochen Schmitt. Augenzwinkernd verrät er: „Es soll angeblich schon der eine oder andere Analog-Hardliner unseres Verlages in den Testräumen der Player gesichtet worden sein...“

Player ist auf der gamescom 2010 (das größte Messe- und Event-Highlight für interaktive Spiele und Unterhaltung vom 18.-22.08.2010 in Köln) mit einem eigenen Stand vertreten. Die Standnummer lautet: Halle 6, Stand C-027.
Die Erstausgabe 5/2010 der Player erscheint am 06.08.2010 zum Preis von 3,80 Euro. Sie hat einen Umfang von 100 Seiten im DIN A4-Format. Die zweite Ausgabe von „Player“ erscheint am 19.11.2010. Danach erscheint das Heft zweimonatlich.
Auf der Internetseite des Magazines werden weiterführende Informationen zu den heftrelevanten Themen geboten. Unter www.player-testmagazin.de gibt es aktuelle News, umfangreiche Servicethemen und einen Blog der Redaktion.

Über Player:
Player ist das Magazin für Game Vision und Smart Fidelity. Die Zeitschrift richtet sich an junge und junggebliebene Spieler mit gehobenem Anspruch an die Wiedergabequalität von Bild- und Ton bei Videospielen auf der heimischen Spielekonsole und auf mobilen Endgeräten. Die Zeitschrift hat eine Druckauflage von 65.000 Exemplaren, erscheint zweimonatlich und wird herausgegeben von der Michael E. Brieden Verlag GmbH. Leitender Redakteur ist Jochen Schmitt.

Michael E. Brieden Verlag GmbH

Die Michael E. Brieden Verlag GmbH ist der größte unabhängige Spezialverlag für Unterhaltungselektronik in Europa. Das Medienunternehmen mit Sitz in Duisburg verlegt seit mehr als 20 Jahren Special-Interest-Magazine und betreibt innovative Internetportale. Das Unternehmen beschäftigt 50 Mitarbeiter sowie verschiedene freie Redakteure. Gründer und Geschäftsführer ist Michael E. Brieden. Verlagsobjekte sind die Periodika HIFI TEST TV VIDEO, HEIMKINO, digital home, CAR&HIFI, LP, KLANG+TON, einsnull, Sat Empfang und Player sowie diverse Sonderveröffentlichungen und die Internetseiten: www.hifitest.de, www.coolcodes.de, www.hifitest-magazin.de, www.heimkino-magazin.de, www.carhifi-magazin.de, www.player-testmagazin.de, www.lp-magazin.de, www.einsnull-magazin.de, www.lloxx.de, www.digitalhome-magazin.de, www.klangundton.de. Die Magazine HIFI TEST TV VIDEO, HEIMKINO und CAR&HIFI sind seit 1998 Mitglied der EISA (European Imaging and Sound Association).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.