EU-Projekt DUO**STARS kooperiert mit MFG.com

(PresseBox) (München, ) MFG.com, der weltweit größte Sourcing-Marktplatz für das produzierende Gewerbe, arbeitet ab sofort mit dem EU-Projekt DUO**STARS zusammen. Ziel der Kooperation ist die Erschließung weltweiter Märkte für Unternehmen der Industrieregionen Niederösterreich und dem slowakischen Trnava.

MFG.com hat mit dem im österreichischen St. Pölten ansässigen Projekt DUO**STARS einen Kooperationsvertrag vereinbart. Unter dem Dach des EU-Projekts, angesiedelt bei der Wirtschaftskammer Niederösterreich, haben sich die beiden Regionen Niederösterreich und das slowakische Trnava zusammengeschlossen. Intention der grenzüberschreitenden Kooperation ist die Schaffung einer wirtschaftsstarken Region an der Schnittstelle von Zentral- zu Osteuropa. Zu den Aufgaben von DUO**STARS zählt unter anderem, den Unternehmen der Region neue Märkte auch außerhalb Europas zu erschließen. Ein wichtiger Hebel dazu bildet eProcurement und die Nutzung elektronischer Markplätze wie MFG.com.

Im Wirtschaftsraum Niederösterreich und Trnava sind in den letzten Jahren vielfältige, mittelständisch geprägte Unternehmensstrukturen entstanden. Ferner übt der Wirtschaftsraum eine starke Anziehungskraft auf global tätige Unternehmen aus. So haben hier beispielsweise Konzerne aus der Automobil- und Elektronikindustrie neue Produktionsstätten errichtet. Die Vorreiter unter den Automobilherstellern und Unternehmen der Luft- und Raumfahrt haben bereits begonnen, eProcurement-Plattformen zu nutzen, um weltweit neue Kunden, aber auch neue Lieferanten zu gewinnen. In diesem Umfeld kommt DUO**STARS die Aufgabe zu, innovative Ansätze und Modelle zur Kooperation zwischen kleinen- und mittelständischen Unternehmen, global tätigen Konzernen sowie Entscheidungsträgern aus Politik und Wirtschaftverbänden im Rahmen einer aktiven Wirtschaftsförderung zu entwerfen und in die Praxis umzusetzen.

"Durch die Zusammenarbeit mit MFG.com eröffnet sich für die Industriebetriebe in Niederösterreich und Trnava die Chance, global neue Kunden zu finden", erklärt Johan Leif Eliasson, Vernetzungscoach DUO**STARS bei der Wirtschaftskammer Niederösterreich in St. Pölten. "Wir unterstützen die hier tätigen mittelständischen Unternehmen bei der Einbindung in globale Wertschöpfungsketten. Sie profitieren dabei von der Möglichkeit über den weltweit tätigen Sourcing-Marktplatz schneller und kostengünstiger Kontakte zu anderen Unternehmen, seien es Einkäufer oder Lieferanten, aufzubauen und ihre Kapazitäten besser auszulasten."

"Die Beschränkung auf regionale Wirtschaftsräume gehört der Vergangenheit an. Wollen Mittelständler wettbewerbsfähig bleiben, müssen sie neue Wege einschlagen und Kontakte zu den unterschiedlichsten Märkten herstellen. Dazu liefert DUO**STARS das notwendige Knowhow", ergänzt Stefan Bachmann, General Manager für die EMEA-Region bei MFG.com in München. "Ein Sourcing-Marktplatz bringt Lieferanten mit Interessenten in Verbindung, die vorher nichts voneinander wussten. Er öffnet die Türen zur globalen Wirtschaft."

MFG.com Germany GmbH

MFG.com ist der weltweit größte Sourcing-Marktplatz für das produzierende Gewerbe. Die Plattform ermöglicht Einkäufern und Lieferanten, zuverlässige Geschäftsverbindungen aufzubauen. Einkäufer beschaffen Produkte und Fertigungsteile schneller, kosteneffizienter und in höherer Qualität; Lieferanten bringen ihre Produkte zeitnah an den Markt und optimieren damit ihre Auslastung. Der Schutz des geistigen Eigentums bleibt dabei stets gewahrt. MFG.com zählt über 200.000 Mitglieder auf fünf Kontinenten, die Zahlungsabwicklung ist in mehr als 50 Währungen möglich. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Atlanta, USA, und Niederlassungen in München, Paris, Genf, Shanghai und Bangalore. Weitere Informationen: www.MFG.com.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.