Web 2.0 erreicht die Wirtschaftsförderer

MFG Baden-Württemberg launcht interaktives Social-Network-Portal zum Thema Cluster- und Netzwerkmanagement

(PresseBox) (Stuttgart, ) Die MFG Baden-Württemberg - Innovationsagentur für IT und Medien geht heute mit der neuen KREATEK-Kollaborationsplattform online. Unter www.kreatek.de können sich hier Mitglieder von Clusterinitiativen direkt im Stile eines Social Networks vernetzen und zusammenarbeiten, in Handbüchern und Wikis Informationen zu aktuellen Cluster-Trends abrufen und für andere Experten verfügbar machen. Außerdem lassen sich mit Hilfe einer webbasierten Balanced Scorcard die Ergebnisse und Erfolg der eigenen Clusterinitiative überwachen und sichtbar machen.

Stuttgart, 07.07.2009 - Seit heute bietet die MFG Baden-Württemberg unter www.kreatek.de Clusterinitiativen eine moderne Präsentations- und Kollaborationsplattform. Wer sich und sein Cluster dort registriert, erhöht nicht nur dessen Sichtbarkeit nach außen. Die Vernetzung innerhalb der Cluster Community Baden-Württembergs und darüber hinaus ermöglicht Zugang zu stets aktuellem Clustermanagementwissen sowie den Austausch mit Kollegen, der neue Impulse gibt und Synergien schafft.

Die KREATEK-Plattform gliedert sich im Wesentlichen in vier übersichtlich gestaltete Themenbereiche:

- Wiki-basiertes Clustermanagement-Handbuch mit Text- und Audiobeiträgen
- Newsbereich mit Eventkalender und Hinweisen zu Publikationen und Beratung
- Cluster Communities mit geschlossenen und offenen Bereichen, persönlichen Profilen der Mitglieder sowie Interaktionsmöglichkeiten
- Cluster Monitoringtool auf Basis einer Balanced Scorecard

In die KREATEK-Plattform hat die MFG ihre langjährige Erfahrung in der Netzwerk- und Clusterentwicklung einfließen lassen und bewährte Cluster Services wie die Beratung und internationale Vernetzung als auch das neue Tool der Balanced Scorecard integriert. Das gesamte Portfolio der MFG als Anbieter von webbasierten Dienstleistungen zielt auf die Professionalisierung des Clustermanagements und die Steigerung des Bekanntheitsgrads der Cluster ab.

EU-weit haben sich Unternehmensvertreter, Forscher und die Politik in regionalen Netzwerken zusammengeschlossen, um ihren Standort zu stärken und Innovationen voranzutreiben. Allein in Baden-Württemberg setzen rund 130 Clusterinitiativen auf interdisziplinäres Arbeiten. Nach Meinung von MFG-Geschäftsführer Klaus Haasis ist das eine zukunftsfähige Strategie. Er ist sich sicher: "Konstruktive Zusammenarbeit zwischen Pilotanwendern und der MFG in einer Entwicklungspartnerschaft wird zum Erfolg führen. Die MFG steht als kompetenter Clustermanagement-Service-Provider allen regionalen Initiativen zur Verfügung."

Weiterführende Links:

www.kreatek.de
www.mfg-innovation.de

Über KREATEK

Die Initiative KREATEK unterstützt die Entwicklung von Clustern in Baden-Württemberg. Ziel ist es, durch web-basierte Dienstleistungen und Beratung den Auf- und Ausbau dynamischer Netzwerke in den Regionen zu schaffen, Akteure aus unterschiedlichen Bereichen für Kooperationsmöglichkeiten und Clusterbeziehungen zu sensibilisieren und sie zur Entwicklung und Durchführung gemeinsamer organisations- und branchenübergreifender Projekte an der Schnittstelle von Kreativwirtschaft und Technologiebranchen zu motivieren.

Die MFG unterstützt Pilotanwender (Clusterinitiativen mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik) bei der gemeinsamen Entwicklung und Anwendung der Cluster Services. Ziel ist es, regionale Beziehungsnetze, internationale Vernetzung, Wissen, Lernen sowie Unternehmertum und neue Finanzierungsstrategien in den Regionen zu etablieren und zu fördern.

MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH

Die MFG gehört zu den führenden Innovationsagenturen für IT und Medien in Europa mit Schwerpunkt Informationstechnologie, Software, Telekommunikation und Creative Industries. Ziel ist die Vernetzung von Kreativwirtschaft und Technologiebranchen zur Stärkung des deutschen Südwestens, zur Förderung von Kooperationen in Europa und zur Unterstützung globaler Zusammenarbeit. Dabei stehen für die MFG als Experte für wissensbasierte Dienstleistungen besonders Anwenderbranchen wie Automobil- und Maschinenbau sowie die Gesundheitsbranche als potenzielle Kunden und Abnehmer im Fokus. Mit ihren nach ISO 9001 zertifizierten Dienstleistungen und 100.000 Technologiebeziehungen gehört sie international zu den Vorreitern für systemische Standortentwicklung in öffentlich-privaten Partnerschaften.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.