RFID-Spezialist metraTec ergänzt Portfolio um zwei kompakte UHF-Reader

Ein USB-Reader und ein OEM Modul ergänzen das Produktprogramm

(PresseBox) (Magdeburg, ) Der Magdeburger Hersteller von Funkelektronik reagiert auf die steigende Anzahl an RFID-Projekten bei 868 MHz und erweitert das Produktportfolio um Lese-/Schreibgeräte für diese Frequenz. Pünktlich zur Fachmesse Electronica wurden heute heute zwei neue Produkte vorgestellt: Der DeskID UHF - ein kompakter UHF-Reader mit USB-Anschluss - sowie der DwarfG2 - ein RFID OEM-Modul zur Integration in eigene Elektronik.

Beide Produkte zielen auf UHF-RFID-Anwendungen, die eher abseits der klassischen Logistik-Szenarien liegen. Das typische Einsatzgebiet des DeskID UHF ist direkt auf dem Schreibtisch, wo das platzsparende Gerät ein nützliches Zubehörteil darstellt. Bisher werden hier oft unnötig teure Long-Range-Reader eingesetzt, selbst wenn nur eine Handvoll Tags ausgelesen werden muss und eine Lesereichweite von wenigen Zentimetern ausreicht.

Das DwarfG2 RFID-Modul hingegen ist zur Integration in Label-Drucker, Handhelds und andere Geräte, die UHF-Tags verarbeiten, gedacht. Bei der Entwicklung wurde ein besonderes Augenmerk auf eine geringe Wärmeentwicklung des Moduls sowie eine schnelle Schreibfunktion von ca. 100ms für eine 96bit EPC gelegt.

"Bei unseren UHF-Projekten haben wir immer wieder ein günstiges und kompaktes Lesegerät gebraucht, um vor Ort schnell eine EPC zu schreiben oder Daten vom Transponder auszulesen. Der DeskID UHF schließt diese Lücke und gehört auf den Schreibtisch eines jeden RFID-Verantwortlichen", so Klaas Dannen, Vertriebsleiter bei metraTec. "Mit dem DwarfG2 wiederum möchten wir neue Bewegung in den Markt für UHF-Module bringen. Insbesondere in Label-Druckern sind bisher oft sehr langsame RFID-Module verbaut, die in Zeiten steigender Speichergrößen von UHF-Tags nicht mehr zeitgemäß sind."

Beide Produkte sind ab sofort direkt bei metraTec sowie ausgewählten Vertriebspartnern erhältlich. Zum Lieferumfang gehört neben dem Reader auch eine Evaluierungs-Software sowie eine umfassende Protokoll-Dokumentation zur Erstellung eigener Applikationen.

metraTec GmbH

metraTec entwickelt, produziert und vertreibt Funkelektronik für die Bereiche "Identifikation", "Lokalisierung", "Kommunikation" und "Wireless Power" und bedient damit eine Vielzahl an Märkten mit Standardprodukten sowie Sonderlösungen. Zu den Kunden gehören OEM-Kunden, System-Integratoren und Forschungseinrichtungen weltweit. Sitz des 2005 gegründeten Unternehmens ist Magdeburg.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.