logitrans 2011 übertrifft mit sehr gutem Messeergebnis die Erwartungen

(PresseBox) (München, ) .
- Fast 12.000 Teilnehmer: + 37 Prozent
- 207 Aussteller aus 23 Ländern
- Hohe Internationalität

Mit 11.856 Teilnehmern hat die logitrans unsere Erwartungen sogar übertroffen. Das sehr gute Ergebnis zeigt deutlich, welche Bedeutung die Türkei für die internationale Transport- und Logistikbranche hat. Ihre Brückenfunktion nach Asien ist auch für den europäischen Markt von großer Bedeutung, was die Steigerung internationaler Aussteller und Besucher, vor allem aus Deutschland und Italien, bestätigt", sagte Gerhard Gerritzen, Mitglied der Geschäftsführung der Messe München.

Die 5. logitrans Transport Logistics Exhibition fand vom 8. bis 10. Dezember 2011 erstmals als Joint Venture der Messe München und EKO Fair in Istanbul statt. Im Vergleich zur Vorveranstaltung wuchs sie um 37 Prozent auf rund 12.000 Teilnehmer. Der internationale Anteil der Teilnehmer lag bei 21 Prozent.

Auch Ilker Altun, Generaldirektor von EKO Fair, war mit dem Ergebnis sehr zufrieden: "Die logitrans 2011 fand in zwei Hallen mit einer Ausstellungsfläche von10.000 Quadratmetern statt. Sie wurde unterstützt von 12 Branchenverbänden sowie 20 Medienunternehmen mit ca. 50 Medienprodukten. Mit insgesamt 111 Ausstellern lag der Anteil ausländischer Aussteller bei über 53 Prozent."

Insgesamt konnte die Zahl der teilnehmenden Länder von 13 auf 23 gesteigert werden. Die Top-Fünf Ausstellerländer waren Türkei, Italien, Deutschland, Lettland und Österreich. Mit Länderpavillons präsentierten sich Italien, Österreich, Lettland, Tschechien und Deutschland.

Dr. Andreas Scheuer, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung war ebenfalls vor Ort in Istanbul. Neben der Messeeröffnung nahm er unter anderem am Forum "Logistics: Germany meets Turkey" teil. Zur ersten Joint-Venture-Veranstaltung von Messe München und Eko Fair sagte er: "Die Partnerschaft von Messe München und Eko Fair war für die logitrans ein wichtiger Schritt für die zukünftige Entwicklung. Sowohl die Ausstellerzahl als auch die Internationalität wurden durch die Zusammenarbeit fast verdoppelt. Ich bin sicher, dass in ein paar Jahren die deutsch-türkische Partnerschaft und die Wirtschaftsbeziehungen noch mehr Früchte tragen werden. Die Türkei ist für Deutschland ein interessanter Standort mit der Brückenfunktion zu Asien. Auf der anderen Seite ebnet der Partner Deutschland der Türkei den Weg zum europäischen Markt und somit zu gemeinsamen Erfolg."

Hamza Demirdelen, Gebietsdirektor Istanbul im türkischen Verkehrsministerium, ergänzt: "In meinem Land, das die natürliche Brücke zwischen Asien und Europa bildet, gewinnt der Transport- und Logistikbereich ständig an Bedeutung und nimmt eine strategische Position ein. Bei Untersuchungen zu den weltweiten Verbesserungen konnte unser Land punkten, da es besonders geeignet ist für Verbesserungen im Logistikbereich. In der heutigen Zeit findet der Wettbewerb nicht zwischen einzelnen Unternehmen statt, sondern innerhalb der Lieferketten in denen diese tätig sind. Jeder Schritt der zur Verbesserung des Logistikbereichs unternommen wird, trägt auch zur Positionierung unseres Landes als logistisches Drehkreuz im weltweiten Handel bei. Unser Ministerium wird diesem Bereich weiterhin die erforderliche Unterstützung zukommen lassen."

Auch die internationalen Aussteller waren mit ihrem Messeauftritt zufrieden. Italien als zweitgrößtes Ausstellerland war mit insgesamt drei Pavillons vertreten. Dazu Tiziana Murgia, Projektleiterin von Assoporti, Interessenverband italienische Häfen: "Die Gemeinschaft der italienischen Häfen folgt direkt dem türkischen Markt. Deshalb nehmen der Interessenverband italienischer Häfen und die größten italienischen Häfen an der wichtigen Messe logitrans teil. Zweifellos tragen neue Handelsbeziehungen mit diesem Land zum Mehrwert sowohl für die italienische als auch die türkische Wirtschaft bei."

Die nächste logitrans Transport Logistics Exhibition findet vom 15. bis 17. November 2012 in Istanbul statt.

Weitere Informationen unter: www.logitrans.com.tr

Über logitrans

Die Fachmesse für Logistik und Transport logitrans findet vom 15. - 17. November 2012 im Expo Center ifm in Istanbul, Türkei, statt. Die 6. logitrans wird von der neu gegründeten Eko MMI Fuarcılık Ticaret Limited Şirketi veranstaltet. Die Fachmesse bietet ein breit gefächertes Angebot an Produkten und Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette aus den Bereichen Logistik, Telematik und Transport. Mit dem Standort Türkei bildet die logitrans die ideale Brücke zwischen den Märkten in Europa und Vorderasien.

Messe München GmbH

Die Fachmesse für Logistik und Transport logitrans findet vom 15. - 17. November 2012 im Expo Center ifm in Istanbul, Türkei, statt. Die 6. logitrans wird von der neu gegründeten Eko MMI Fuarcılık Ticaret Limited Şirketi veranstaltet. Die Fachmesse bietet ein breit gefächertes Angebot an Produkten und Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette aus den Bereichen Logistik, Telematik und Transport. Mit dem Standort Türkei bildet die logitrans die ideale Brücke zwischen den Märkten in Europa und Vorderasien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.