Große Lösung für kleine Büros

Neue Messe für IT-Lösungen, Kommunikation und Organisation "IT&BÜRO" findet großen Zuspruch - Namhafte Firmen haben bereits zugesagt

(PresseBox) (Friedrichshafen, ) Mit der kompakten Welt des Büros beschäftigt sich die "IT&BÜRO", eine neue Messe für IT-Lösungen, Kommunikation und Organisation. Von Donnerstag, 4. bis Samstag, 6. November 2010 geht es auf dem Messegelände in Friedrichshafen um neue Ideen für die moderne Büro-Organisation. Das Angebot ist auf die Bedürfnisse von klein- und mittelständischen Unternehmen zugeschnitten: Hard- und Software, IT-Lösungen, Telekommunikation, Web-Design, Büro-Möbel und Ausstattung werden angeboten. Namhafte Firmen wie Adlon Datenverarbeitung, Columbus Office und Systems, Teledata Friedrichshafen, OKI Systems, Deutsche Post Dialog Marketing, ABAS Informationssysteme, Gessler + Funk, Deutsche Telekom AG Projekt T-City, IHK Bodensee Oberschwaben mit Ulm und viele weitere Unternehmen sind als Aussteller dabei.

"Wir verzeichnen eine erfreulich positive Resonanz aus der Branche", berichtet Projektleiterin Diana Waggershauser. Die neue Messe wendet sich auf der Besucherseite an Handwerksbetriebe, Konstruktions-Büros, Freiberufler, Werbe-Agenturen, Hotel-Betriebe oder Existenzgründer. Neben einem umfassenden Produkt-Angebot aus den Bereichen Datensicherheit, Personal, Steuern, Unternehmensführung, Rechnungswesen oder Controlling bietet die Veranstaltung auch eine breit angelegte Wissens- und Informations-Ebene. Ziel der IT&BÜRO ist es den Unternehmen Lösungen und Hilfestellungen zu bieten, die effektivere Arbeitsabläufe ermöglichen.

Auf der neuen Fachmesse stellt das Messeteam die gesamte Infrastruktur eines Büros dar: Von Möbeln bis zur kompletten Computerausstattung. "Wir konzentrieren uns auf das 'Büro' in einem Gebäude, aber 'mobiles Arbeiten' und 'Home Office' werden ebenfalls thematisiert", verdeutlichen Projektleiterin Diana Waggershauser und Messemarketing-Chef Ludwig Meier das Konzept der neuen Büromesse. Große Unternehmen haben in der Regel IT-Fachleute im eigenen Haus. Das ist in kleineren Betrieben oft nicht der Fall. Sie benötigen praxisnahe Lösungsvorschläge, wie sich Bürokonzepte umsetzen lassen.

Die Messe Friedrichshafen hält viel vom alten Marketingspruch "all business is local". In der Bodenseeregion haben sich zukunftsorientierte Klein- und Kleinstunternehmen aus Industrie, Handwerk und Hotellerie angesiedelt. "Wir sehen die Messe als Produktions- und Produktbörse. Wenn sich ein kleiner Betrieb nach dem Besuch der Messe für regionale Lieferanten entscheidet, dann weiß er, dass er nach Aufbau und Inbetriebnahme der Ausstattung weiterhin betreut wird", erklärt die Projektleiterin.

Zum Bereich "IT" gehören Hardware, Software, Web-Applikationen genauso, wie Online-Shop-Lösungen und Telekommunikationsgeräte. Die Messe spricht die Fachhändler an, die Rechner, Drucker, Smartphones, Aktenvernichter oder Software für die Buchhaltung im Programm haben. Beim Thema "Büro" geht es um Büroplanung und ausstattung. Auf einer Sonderfläche "Büro" (450 qm) werden unterschiedliche räumliche Situationen zu sehen sein, zum Beispiel für Kreativ- oder Vertriebsabteilungen. Dazu kommen weitere Lösungen, etwa für Besprechungsräume und Chefbüros. Die Besucher können diese Fläche wie ein Musterhaus begehen. Analog dazu soll es eine Sonderfläche "IT" mit Musterlösungen geben.

In Zusammenarbeit mit Referenten der European Office Academy werden Workshops mit Themen wie "Renditefaktor Arbeitsplatz", "Visitenkarte Büro" oder "Wie sitze ich richtig" angeboten. Die Vorträge dieses "IT&Büro-Forums" sind wie Module, die sich jeder Besucher passend zu seinen Fragestellungen herauspicken kann.

Weitere Informationen im Internet unter: www.itundbuero.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.