Auftakt zur 17. Auflage der Innovationsbörse OutDoor

Mehr als 200 Outdoor-Premieren auf der Branchen-Leitmesse am Bodensee

(PresseBox) (Friedrichshafen, ) Die Outdoorbranche lebt von Funktion und Funktionalität. Dabei lautet das Erfolgsgeheimnis nicht "höher, schneller, weiter", sondern "leichter, robuster, komfortabler" und häufig auch "grüner". Die Innovationskraft der Branche scheint ungebremst, was sich erneut auf der Leitmesse OutDoor in Friedrichshafen zeigt. Vom 15. bis 18. Juli 2010 präsentieren 868 Aussteller aus 39 Nationen dem Fachhandel über 200 Welt- und Europaneuheiten.

Outdoor wird immer technischer. Kaum jemand unternimmt das Naturerlebnis heute noch ohne Handy, GPS-Gerät, Digitalkamera oder sogar einem kleinen Computer. Für diese Geräte Ersatzbatterien mitzunehmen, ist nicht nur eine Belastung des Rucksacks, sondern auch der Umwelt. Batterien sind die uneffektivste Form der Stromversorgung. Die amerikanische Firma Brunton spezialisiert sich seit langem auf tragbare Solarzellen und Batteriesysteme und präsentiert zur OutDoor ein Solarzellenangebot für nahezu jede Outdoor-Aktivität - egal ob die Bedingungen nass, eisig oder staubig, sonnig oder bewölkt sind.

Trockene Füße sind etwas Tolles. Damit diese auch bei Dauerregen oder nassen Wegstrecken trocken bleiben, gibt es Wander- und Trekkingschuhe mit wasserdichter und atmungsaktiver Membran. Der italienische Hersteller OutDry hat die Verarbeitung der Membran revolutioniert und in den Schuh hinein laminiert, statt nur lose zwischen Oberstoff und Futter einzuhängen. Die Folge: Nässe dringt kaum in den Schuh ein. Er bleibt leicht, trocknet schneller und die Atmungsaktivität bleibt erhalten.

Eine regelmäßige, gute "Mütze Schlaf" ist auch auf Outdoor-Touren eine Notwendigkeit, um tagsüber Leistung bringen zu können. Deshalb sind die Zeiten der harten, geschäumten Isomatten längst vorbei. Exped ist eine kleine, professionelle Ausrüstungsschmiede aus der Schweiz, die immer wieder mit einfachen, aber genialen Ideen für Aufsehen sorgt. Bei den Liegematten hat die Firma mit der Erfindung der Daunenmatte Outdoorgeschichte geschrieben. Als Weltneuheit präsentiert Exped zur OutDoor nun die "SynMats Ultralite": Die Isoliermatten mit einer synthetischen Füllung bieten eine unerreichte Kombination aus Komfort, Wärme, minimalem Gewicht und Packmaß. Eine Jury wird die Innovation am ersten Messetag mit einem OutDoor Industry Award 2010 ausgezeichnen.

Die OutDoor 2010 ist von Donnerstag, 15. bis Sonntag, 18. Juli nur für den Fachhandel geöffnet (Donnerstag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr). Alle wichtigen Informationen zur OutDoor mit Ausstellerverzeichnis, Veranstaltungen und Tipps zur Anreise gibt es zum Gratis-Download unter: www.outdoor-show.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.