Mobile Kunden - digitale Berührungspunkte: Digital Touch setzt Impulse für Zukunftsmarkt

Messe Frankfurt lanciert neue Kongressmesse im November 2010

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Online-Shopping, Handy-Tickets, Apps und Social Media: Digitale Kontaktpunkte bestimmen zunehmend die Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden. Technische Innovationen und die mobile Nutzung des Internets treiben die Digitalisierung Customer Touchpoints weiter an. Für diesen Zukunftsmarkt veranstaltet die Messe Frankfurt in Zusammenarbeit mit der INTARGIA Managementberatung die neue Kongressmesse Digital Touch. Vom 22. bis 23. November 2010 bringt sie die Entscheider verschiedener Branchen in Frankfurt zusammen: Treiber und Experten, Unternehmer und Manager, Querdenker und junge Startup-Firmen. Ihr gemeinsames Thema sind neue Lösungen, Produkte und Prozesse sowie Chancen und Risiken der technologie­getriebenen Veränderung von Kundenkontaktpunkten.

"Mit der Digital Touch in Frankfurt bieten wir die erste spezifische, anwendungsbezogene Plattform an, die sich rein auf die Digitalisierung von Kundenbeziehungen spezialisiert. Unser Ziel ist es, neue Impulse zu setzen und die Marktverbreitung zukunftsweisender Technologien der digitalen Kunden-Interaktion voranzutreiben", sagt Klaus Reinke, Geschäftsführer Messe Frankfurt Medien und Service GmbH.

Dass die Zeit dafür reif ist, zeigen die Kunden selbst: Das Internet wird mobil, Wi-Fi, UMTS-Sticks und Smartphones feiern ihren unaufhaltsamen Siegeszug. Spätestens seit diesem Frühjahr hat auch der Hype um die neuen Tablet-PCs begonnen. Gleichzeitig ermöglichen immer leistungsfähigere Backend-Lösungen wie Transaktionssysteme für Kundenmanagement, Warenwirtschaft, Logistik und Finanzen die sichere Abwicklung von Kommunikation und Commerce über digitale Kundenkontakt­punkte. Matthias Uhrig, Managing Partner der INTARGIA Managementberatung wertet diese Entwicklung als große Chance: "Die Digitalisierung von Kundenprozessen und Kundenkontaktpunkten schreitet unaufhaltsam voran. Wer heute reagiert und smarte Lösungen anbietet, kann nicht nur den Erlebniswert für seine Kunden steigern, sondern auch gleichzeitig seine Kosten senken. Wer diese Möglichkeiten ignoriert, verliert Geschäft und Umsätze."

Anwendernutzen im Fokus

Für Unternehmen steht in der Beziehung zu ihren Kunden die größtmögliche Effizienz bei gleichzeitig hoher emotionaler Bindung im Vordergrund. Daher setzt die Digital Touch ihren inhaltlichen Fokus auf den Anwendungsnutzen und spricht branchenübergreifend alle Beteiligten aus den verschiedensten Unternehmens­bereichen an: von Geschäfts­leitung, Vertrieb, Marketing bis Hardware, Software und Content. Sie finden neben den neusten Trends und Produkten vor allem auch neue Network- und Geschäftspartner. Die Referenten und ausstellende Unternehmen der Kongressmesse profilieren sich durch Expertenwissen, praktische Erfahrungen als "first mover" sowie wirtschaftliche Expertisen. Zugesagt haben bereits Key Player wie Oracle, Lufthansa und das Beratungshaus Fink & Fuchs. Insgesamt sind zwölf Kongress- sowie rund 20 Ausstellungs­schwerpunkte geplant. Die Topics reichen dabei von Augmented Reality, Brand Communication, E-Access & Payment bis zu Open Business und Social Interaction. Die begleitende Messe zeigt auf rund 2.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche des Forums unter anderem Anbieter für Business Solutions, CRM, E-Commerce, E-Mail-Marketing, Mobile Media, Social-Media bis hin zu Shop-Systemen und Systemprovidern.

Den Infofilm zur Digital Touch, weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen finden Sie unter: www.digitaltouch.de

Information für Teilnehmer

Durchgeführt wird die Digital Touch von der Akademie-Sparte der Messe Frankfurt Medien und Service GmbH. Ansprechpartnerinnen der Digital Touch für interessierte Unternehmen, Referenten und Besucher sind Dorothe Klein (dorothe.klein@messefrankfurt.com) und Petra Lutz (petra.lutz@messefrankfurt.com).

Hintergrundinformation INTARGIA Managementberatung GmbH

Die INTARGIA Managementberatung GmbH aus Dreieich bei Frankfurt ist eine mittelständische, unabhängige Beratungsgesellschaft für IT-Management und IT-Projektmanagement. Seit 1989 berät INTARGIA große und mittelständische Unter­nehmen sowie öffentliche Institutionen im Kontext der strategischen Nutzung von IT- und Informationssystemen und der damit verbundenen Optimierung von Geschäfts­prozessen. Zu den Kunden zählen u.a. die Deutsche Lufthansa AG, Deutsche Post AG, Berner Kantonalbank AG, expert AG oder Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG. Im März 2010 wurde das Unternehmen vom Wirtschaftsmagazin Wirtschafts­woche zu einer der drei führenden IT-Strategieberatungen in Deutschland gewählt. www.intargia.com

Hintergrundinformation Akademie Messe Frankfurt

Die Akademie Messe Frankfurt gehört zur Messe Frankfurt Medien und Service GmbH, einem Tochterunternehmen des Konzerns Messe Frankfurt. 1986 gegründet, bietet sie heute ein umfassendes Angebot an Seminaren, Lehrgängen und Personaltrainings. Mit den Veranstaltungen Digital Touch, Email Expo, Expobusiness und weiteren Themen steigt die Messe Frankfurt in das Geschäftsfeld der Fachkonferenzen und Kongressmessen ein. www.akademie.messefrankfurt.com

Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Die Messe Frankfurt ist mit 424 Millionen Euro* Umsatz und weltweit über 1.500 Mitarbeitern das größte deutsche Messeunternehmen. Der Konzern besitzt ein globales Netz aus 28 Tochtergesellschaften, fünf Niederlassungen und 52 internationalen Vertriebspartnern. Damit ist die Messe Frankfurt in mehr als 150 Ländern für ihre Kunden präsent. An über 30 Standorten in der Welt finden Veranstaltungen "Made by Messe Frankfurt" statt. Im Jahr 2009* organisierte die Messe Frankfurt über 90 Messen, davon mehr als die Hälfte im Ausland. Auf den 578.000 Quadratmetern Grundfläche der Messe Frankfurt stehen derzeit zehn Hallen und ein angeschlossenes Kongresszentrum. Das Unternehmen befindet sich in öffentlicher Hand, Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent. http://www.messefrankfurt.com

*vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2009


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.