Be Connected aufgrund von Marktveränderungen abgesagt

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Die Be Connected wird ab 2012 nicht mehr stattfinden. Die Plattform für das Themenfeld Kundenkontakt-Management hat zweimal stattgefunden, aber nicht die erhofften Resultate gebracht. "Aufgrund der enormen Veränderungen in der schnelllebigen Contactcenter- Branche macht die aktuelle Marktsituation ein eigenständiges, auf Wachstum ausgerichtetes Veranstaltungsformat kaum möglich", sagt dazu Klaus Reinke, Senior Vice President für New Business bei der Messe Frankfurt.

Die Be Connected gehörte zu einer Gruppe von Veranstaltungen, mit denen Deutschlands führende Messegesellschaft das Thema der "Digitalisierung des Geschäftslebens" adressiert. Dieses neue Themenfeld ist im Bereich "New Business" verortet, der den Auftrag hat, neue Themen mit Wachstumspotenzial für die Unternehmensgruppe zu entwickeln.

Im gleichen Bereich "New Business" veranstaltet die Messe Frankfurt als nächstes am 1. und 2. Februar die Kongressmesse M-Days. Bei deren Premiere in Frankfurt im vergangenen Jahr war die Veranstaltung verglichen mit dem alten Standort München auf Besucher- wie Ausstellerseite deutlich gewachsen. Für 2012 haben mehr als 200 Kongressreferenten zugesagt, mehr als 100 Austeller haben sich angemeldet.

Am 24. und 25. April folgt das Kongressmesse-Trio Email-Expo, Search-Expo und UX-Expo. Im Herbst 2012 werden die Kongressmessen Digital Touch und Voice+ IP am 30. und 31. Oktober stattfinden.

Weitere Informationen zum Themenfeld der Digitalisierung des Geschäftslebens gibt es im Blog Connected der Messe Frankfurt unter http://connected.messefrankfurt.com

Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Die Messe Frankfurt ist mit rund 457* Millionen Euro Umsatz und weltweit 1.769* Mitarbeitern das größte deutsche Messeunternehmen. Der Konzern besitzt ein globales Netz aus 28 Tochtergesellschaften, fünf Niederlassungen und 52 internationalen Vertriebspartnern. Damit ist die Messe Frankfurt in mehr als 150 Ländern für ihre Kunden präsent. An über 30 Standorten in der Welt finden Veranstaltungen "made by Messe Frankfurt" statt. Im Jahr 2011 organisierte die Messe Frankfurt 101 Messen, davon mehr als die Hälfte im Ausland.

Auf den 578.000 Quadratmetern Grundfläche der Messe Frankfurt stehen derzeit zehn Hallen und ein angeschlossenes Kongresszentrum. Das Unternehmen befindet sich in öffentlicher Hand, Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.?Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com?

* Vorläufige Zahlen (2011).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.