Nachfrage in Asien steigt auf Rekordhöhe

Bisherige Abschlüsse 15% höher als 2009

(PresseBox) (Singapur, ) Erste Hinweise lassen darauf schließen, dass auf der diesjährigen ITB Asia ein starker Wachstumsschub erfolgen wird, womit sie zur größten ITB Asia seit der 2008 erfolgten Gründungsveranstaltung in Singapur werden dürfte.

Im Vergleich zum Vorjahr wurde bereits jetzt 15% mehr Ausstellungsfläche verkauft. Hunderte von Ausstellern wollten sich bevorzugte Standplätze sichern und haben früh gebucht.

Durch die Nachfrage aus Asien wird die weltweite Wende in der internationalen Reisebranche eingeleitet. "In der über unsere Erwartungen hinausgehenden Nachfrage nach Ausstellungsfläche zeigt sich eine zunehmende Wachstumszuversicht", so Nino Gruettke, Geschäftsführer der vom 20. bis 22. Oktober auf dem Gelände des Suntec Singapore Exhibition and Convention Centre stattfindenden ITB Asia.

Ihre Ausstellungsfläche stark vergrößert oder verdoppelt haben dies Jahr unter anderem die "Tourism Authority of Thailand", das "Nepal Tourism Board", das "Indonesian Ministry of Culture and Tourism", die "Asian Connections Alliance", "Booking.com", "Frasers Hospitality" (Singapur), "La Flora Resort and Spa" (Thailand), und "Luxury Travel" (Vietnam).

Etwa 70% der gebuchten Aussteller sind Altkunden. Etwa 30% stellen zum ersten Mal aus. Zu den neuen Ausstellern gehört die "Moscow Exhibition & Convention Agency", "Galextur - Galapagos Expedition Tours" (Equador), "TripAdvisor" (USA), "J Team" (Japan), "Beijing Overseas Tourism Corporation" und "NaturCert" (Greece).

Vom Organisator, der Messe Berlin (Singapur), wird die ITB Asia als "Fachmesse für den asiatischen Reisemarkt" angeboten, auf der etwa 700 Käufer erwartet werden.

"Mit der erneut steigenden Nachfrage der Aussteller und unseren auf hochkarätige Käufer abgestimmten Richtlinien wird die ITB Asia 2010 bestimmt zahlreiche neue Abschlüsse in der Reisebranche mit sich bringen", sagte Gruettke.

Erste Hinweise auf ein starkes Wachstum in 2010 erfolgten bereits bei einer zum Abschluss der letztjährigen ITB Asia durchgeführten unabhängigen Erhebung.

Bei einer Befragung von 190 Ausstellern, 262 Fachbesuchern und 309 Käufern, erklärten 74% der Aussteller, einen positiven Eindruck von der Ausstellung zu haben. Knapp 85% wollten anderen Kollegen die Teilnahme empfehlen. Über 88% der ausstellenden Firmen waren bereit, an der ITB Asia 2010 teilzunehmen.

Die ITB Asia 2009 hatte 6'100 Teilnehmer, darunter 553 eingeladene Käufer. Exakt 84% gaben dem mit der Untersuchung beauftragten Unternehmen an, einen guten Gesamteindruck von der ITB Asia zu haben. Über 90% wollten die Veranstaltung an Fachkollegen weiter empfehlen. Etwas mehr als 85% beabsichtigten, die ITB Asia 2010 besuchen zu wollen.

Die ITB Asia 2010 wird vom Singapore Exhibition & Convention Bureau unterstützt.

Zur ITB Asia 2010

Die ITB Asia findet vom 20.-22. Oktober 2010 im Suntec Singapore Exhibition & Convention Centre statt. Sie wird von der "Messe Berlin (Singapore) Pte Ltd" organisiert und durch das "Singapore Exhibition & Convention Bureau" unterstützt. Die Messe wird Hunderte von Ausstellern aus dem asiatisch-pazifischen Raum, aus Europa, Nord- und Südamerika, Afrika und dem Mittleren Osten präsentieren, und nicht nur den Freizeitmarkt betreffen, sondern ebenso Geschäftsreisen und MICE-Veranstaltungen (Meetings, Incentives, Conventions & Expositions). Die ITB Asia 2009 wird Ausstellungspavillons und einfache Vorstellungsmöglichkeiten ("tabletop presence") für kleine und mittlere Unternehmen (SMEs) der Reisebranche bieten. Es werden Aussteller aus allen Sachgebieten erwartet, Destinationen, Fluglinien und Flughäfen, Hotels und Ferienorte, Freizeitparks und Attraktionen, Betreiber von Binnentouren, Binnen-DMCs (Destination Management Companies), Kreuzfahrt-Veranstalter, Kurorte, Kongresszentren, andere Veranstaltungsorte und Reisetechnologiefirmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.