Linde Gas erhöht Performance von SAP-Lösungen mit Mercury BTO Software

Dreimal so viele Vertriebsmitarbeiter können auf den Vertriebs-Transaktionsprozess zugreifen / 20-fach höheres Bestell-Transaktionsvolumen

(PresseBox) (Unterhaching/München, ) Die Mercury Interactive Corporation (NASDAQ: MERQE), globaler Marktführer von Business Technology Optimization (BTO) Software, hat bekannt gegeben, dass der Geschäftsbereich Linde Gas der Linde AG, einer der weltweit bedeutendsten Industriegase-Hersteller, Mercury LoadRunner für die Implementierung und den “go live”-Prozess des SAP Enterprise Portal einsetzt. Durch den Einsatz von Mercury LoadRunner konnte Linde Gas die Performance verbessern und damit die Anzahl der Vertriebsmitarbeiter steigern, die gleichzeitig auf die Vertriebs-Transaktionsprozesse zugreifen können – von der Bestellung bis zum Ausdrucken des Rechnungsbelegs. Die Antwortzeiten des Systems wurden dabei erheblich verbessert.

Das Portfolio von Linde Gas umfasst Industrie- und medizinische Gase, Verfahren, Fertigungsanlagen, Ausrüstung und umfassende Serviceleistungen für Gase-Anwendungen. An seinem Heimatstandort Deutschland beschäftigt das Unternehmen 3.100 Mitarbeiter. Linde Gas ist Teil des Unternehmensbereichs Gas & Engineering der Linde AG, die zusammen mit dem zweiten Unternehmensbereich Material Handling einen Gesamtumsatz von 9 Milliarden Euro generiert. Im Jahr 2003 startete Linde Gas ein strategisches IT-Projekt, um zentrale Geschäftsprozesse zu standardisieren und konsolidieren. Wichtigstes Projektziel war die Anbindung aller relevanten Geschäftsprozesse an SAP Enterprise Portal Release 6.0. Auf diese Weise sollte das Unternehmen in die Lage versetzt werden, auf wechselnde Geschäftsanforderungen unmittelbar reagieren zu können.

Linde Gas setzte Mercury LoadRunner während der Vorproduktion zur Durchführung von mehreren Lasttests ein. Getestet wurden vertriebsorientierte Geschäftsprozesse, die auf SAP Enterprise Portal basieren, wie Bestellung, Lieferung und Aufsetzen des Liefervertrags.

„Bei Linde Gas steht der Kunde an erster Stelle und muss so schnell wie möglich bedient werden“, erklärt Thomas Steinich, Manager Global Applications bei Linde Gas. „Durch den Einsatz der Mercury BTO Software konnten wir die Anzahl der Vertriebsmitarbeiter, die auf unsere Vertriebs-Transaktionsprozesse zugreifen, von weniger als 200 auf mehr als 600 verdreifachen. Darüber hinaus waren wir in der Lage, das Volumen der Ausführung von Bestellungen von unter 125 auf mehr als 2.500 pro Stunde steigern. Gleichzeitig sank die Antwortzeit für diesen Prozess von 28 auf 6 Sekunden. Mit manuellen Testmethoden hätten wir die Termin- und Effizienzanforderungen, die unsere Vertriebsleute gestellt haben, nicht einhalten können.“

„Wir sind stolz darauf, dass Linde Gas mit Mercury zusammenarbeitet, um die Ergebnisse dieser sehr wichtigen Initiative zur Unterstützung von SAP-Lösungen zu optimieren“, kommentiert Peter Prestele, Managing Director Mercury Central und Eastern Europe. „Mercury hat sich verpflichtet, Kunden bei der Optimierung ihrer Geschäftsvorgänge zu unterstützen, indem Business-Applikationen und -Technologie wie SAP Enterprise Portal zeitnah und kosteneffektiv eingesetzt werden können.

Linde AG / Linde Gas
Die Linde AG mit Sitz der Unternehmenszentrale in Wiesbaden ist ein internationaler Technologie-Konzern, der mit seinen zwei Unternehmensbereichen Gas und Engineering sowie Material Handling weltweit zu den bedeutenden Anbietern gehört und 2004 mehr als 41.000 Mitarbeiter beschäftigte. 2004 erzielte der Linde-Konzern einen Umsatz von 9,421 Mrd. €.

Der Geschäftsbereich Linde Gas mit Sitz in Höllriegelskreuth bei München zählt mit einem Umsatz von rund 4,0 Milliarden Euro im Jahr 2004 zu den führenden Gaseanbietern weltweit. Er ist mit seinen 17.500 Mitarbeitern der größte Geschäftsbereich der Linde AG und beliefert 1,5 Millionen Kunden in 55 Ländern. Die Produktlinie bei Linde Gas umfasst Sauerstoff, Stickstoff und Argon, Acetylen und weitere Brenngase, Schweißschutzgase, Kohlendioxid, Wasserstoff, Kohlenmonoxid, Edelgase, medizinische Gase, hochreine Gase, Testgase, Gase für die Halbleiter- und Elektronikindustrie sowie Verfahren, Fertigungsanlagen, Ausrüstung und umfassende Serviceleistungen für Gase-Anwendungen.
Mehr Informationen über Linde Gas finden Sie im Internet unter www.linde-gas.de

Mercury und SAP
Bereits seit Mitte der 1990er Jahre arbeitet Mercury eng mit SAP zusammen. Als SAP Software Partner hat das Unternehmen mittlerweile ein umfassendes Portfolio von BTO-Lösungen entwickelt, die speziell darauf ausgerichtet sind, die Qualität, Performance und Skalierbarkeit von SAP-Applikationen zu optimieren. Viele Produkte von Mercury haben erfolgreich die Zertifizierung für ihre Integration mit SAP-Systemen durchlaufen. Auf diese Weise profitieren gemeinsame Kunden von der Gewissheit, dass alle Schnittstellen zwischen Mercury- und SAP-Lösungen stets reibungslos und zuverlässig funktionieren. Im Februar 2005 haben beide Partner eine auf mehrere Jahre angelegte Vertriebskooperation gestartet: Anwender der Integrationsplattform SAP NetWeaverTM erhalten das branchenweit führende Lasttest-Tool Mercury LoadRunner® künftig als Bestandteil des SAP Go Live Check Service. Im April 2005 wurde Mercury von SAP mit dem SAP Pinnacle Award als Anerkennung für besondere Leistungen in der Entwicklung und Innovation der offenen Integrations- und Applikationsplattform SAP NetWeaver™ ausgezeichnet.

Mercury Interactive GmbH

Mercury (OTC: MERQ) weltweit führender Anbieter von Business Technology Optimization (BTO) Software, unterstützt Unternehmen bei der Optimierung des Business Value von IT. Das 1989 gegründete Unternehmen mit Niederlassungen weltweit zählt heute zu einem der größten Enterprise Software-Unternehmen. Das Angebot von Mercury umfasst Software und Services für IT Governance, Application Delivery und Application Management, mit denen Unternehmen die Qualität, Performance und Verfügbarkeit von Applikationen erhöhen, die Problemlösung verbessern und gleichzeitig ihre IT-Projekte, Risiken und Kosten sowie die Einhaltung gesetzlicher Richtlinien im Griff behalten können. Technologien und Dienstleistungen zahlreicher internationaler Partner ergänzen das BTO-Lösungsangebot von Mercury. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mercury.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.