Merck ist Ausrichter des kommenden SID-ME Chapter Spring Meetings

(PresseBox) (Darmstadt, ) - "From Innovation to Daily Life" ist Leitthema des SID-ME Chapter Fach-kongresses zu Displaytechnologien im März 2011
- Anmeldung und Themeneinreichung sind ab sofort möglich

Die Merck KGaA ist Gastgeber und Ausrichter des nächsten SID Mid Europe (ME) Chapter Spring Meetings, das vom 10. bis 11. März 2011 im Lufthansa Trainings- und Konferenzzentrum in Seeheim-Jugenheim bei Darmstadt stattfindet. Hauptthema des Kongresses der Society for Information Display (SID) sind die wichtigsten Displaytechnologien der Zukunft. Anmeldung und Einreichung von Vortragsthemen sind ab sofort möglich.

LC(Liquid Crystal)-Displays sind zu einem unverzichtbaren Teil unseres täglichen Lebens geworden. Durch sie ist direkte Kommunikation jederzeit möglich, und sie liefern den Zugang zu unzähligen Informationsquellen. Das kommende SID-ME Spring Meeting steht daher unter dem Motto "From Innovation to Daily Life".

Merck, weltweiter Technologie- und Marktführer von Flüssigkristallmischungen, lädt zu diesem Fachkongress ein, das mit einem internationalen Programmkommittee und hochkarätigen Keynote Speakers besetzt ist. Folgende Hauptthemen werden einen wertvollen Wissensaustausch zwischen den anwesenden Display-Experten gewährleisten:

- LCD: Umweltfreundlichkeit, 3D, Blue Phase und andere Ansätze (Anforderungen und Lösungen)
- OLED: Passiv- und Aktiv-Matrix-Anwendungen (derzeitige Ergebnisse und Ziele)
- Flexible Displays: Verschiedene Technologieplattformen (zukünftiger Fokus)
- Touch Panels: Aktion durch Berührung (Entwicklungsrichtungen)
- Was kommt danach?

Beiträge zur Veranstaltung können ab sofort eingereicht werden unter www.sid-me-spring2011.de. Die Bewerbungsfrist endet am 30. November 2010.

Wie in den Vorjahren wird auch 2011 im Rahmen des Spring Meetings der "Student Award" für außerordentliche wissenschaftliche oder technische Errungenschaften oder wertvolle Forschungsbeiträge verliehen. Studenten können sich hierfür bis zum 1. Dezember 2010 unter der oben aufgeführten Website bewerben.

Parallel zur Fachtagung ist eine Firmenausstellung geplant. Das Programm wird abgerundet durch ein Konzert der Philharmonie Merck, einem Abendessen sowie einer Führung durch das Darmstädter Unternehmen. Dabei kann auch das neue Materialforschungszentrum von Merck sowie das weltweit erste kommerzielle neun Quadratmeter-OLED Display besichtigt werden.

Ein Anmeldungsformular für interessierte Besucher sowie weiterführende Informationen zur Veranstaltung sind ebenfalls unter www.sid-me-spring2011.de zu finden.

Das SID-ME Chapter ist Teil der weltweiten Society of Information Display (SID) Organisation und veranstaltet Fachkongresse rund um Displaytechnologien, die zweimal jährlich in Mitteleuropa stattfinden.

Merck KGaA

Merck ist ein weltweit tätiges Pharma- und Chemieunternehmen mit Gesamterlösen von 7,7 Mrd EUR im Jahr 2009, einer Geschichte, die 1668 begann, und einer Zukunft, die rund 40.000 Mitarbeiter (inklusive Merck Millipore) in 64 Ländern gestalten. Innovationen unternehmerisch denkender und handelnder Mitarbeiter charakterisieren den Erfolg. Merck bündelt die operativen Tätigkeiten unter dem Dach der Merck KGaA, an der die Familie Merck mittelbar zu rund 70 Prozent und freie Aktionäre zu rund 30 Prozent beteiligt sind. 1917 wurde die einstige US-Tochtergesellschaft Merck & Co enteignet und ist seitdem ein von der Merck-Gruppe vollständig unabhängiges Unternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.