Merck KGaA unter neuer Leitung

Dr. Michael Römer (59) mit sofortiger Wirkung zum Vorsitzenden der Geschäftsleitung ernannt / Der bisherige Vorsitzende der Geschäftsleitung, Prof. Dr. Bernhard Scheuble (52), scheidet aus dem Unternehmen aus

(PresseBox) (Darmstadt, ) Der Vorsitzende des Vorstandes der E. Merck OHG, Jon Baumhauer, teilte mit, dass die E. Merck OHG den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsleitung, Dr. Michael Römer (59), mit sofortiger Wirkung zum Vorsitzenden der Geschäftsleitung der Merck KGaA berufen hat. Der Entscheidung waren entsprechende Beratungen in den Gremien der E. Merck OHG vorausgegangen. Michael Römer behält unverändert die Zuständigkeit für die Bereiche Produktion, Technik und Umweltschutz sowie Einkauf und Logistik.

Der Vorsitzende des Gesellschafterrates der E. Merck OHG, Dr. Frank Stangenberg-Haverkamp: „Mit Michael Römer steht ein Mann an der Spitze des Unternehmens, der sich in den 27 Jahren seiner Betriebszugehörigkeit in höchster Verantwortung eine breite Vertrauensbasis innerhalb und außerhalb des Unternehmens geschaffen hat. Wir freuen uns, dass er das Unternehmen als Garant der Kontinuität leiten wird.

Der bisherige Amtsinhaber, Prof. Bernhard Scheuble, verlässt im gegenseitigen Einvernehmen das Unternehmen. Jon Baumhauer, Sprecher der Familie Merck: „Prof. Scheuble hat in den 24 Jahren, die er dem Unternehmen angehörte, insbesondere an der Spitze des Unternehmens einen eindrucksvollen Wertzuwachs erwirtschaftet und Arbeitsplätze geschaffen. Dafür sind wir ihm dankbar. Wir wünschen ihm alles Gute.“

Der Unternehmensbereich Pharma, der bisher in Personalunion von Prof. Scheuble geleitet wurde, wird mit sofortiger Wirkung von Elmar Schnee übernommen. Schnee wird auch weiterhin die von ihm schon bisher geleitete Sparte „Pharma Ethicals“ verantworten. Er hat breite Erfahrung im Bereich Pharma und wird den Bereich als stellvertretendes Mitglied der Geschäftsleitung verantworten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.