IEEE Board of Directors ernennt Janusz Rajski zum IEEE-Fellow

(PresseBox) (Wilsonville, Oregon/USA, ) Mentor Graphics gibt bekannt, dass Dr. Janusz Rajski, Chief Scientist, Product Development Design-for-Silicon Division, Mentor Graphics, vom Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) zum Fellow ernannt wurde. Dr. Rajski wird für seine Beiträge zum Testen digitaler VLSI-Schaltungen und zur Testkompression gewürdigt. Seine Innovationen haben es der IC-Industrie ermöglicht, die Kosten für das Testen digitaler Schaltungen über einen Zeitraum von zehn Jahren nahezu konstant zu halten, obwohl die Komplexität der ICs gemäß Moore's Law exponentiell gestiegen ist.

Der Grad des IEEE-Fellow wird vom IEEE Board of Directors an eine Person mit herausragenden Leistungen in einem der Interessensgebiete des IEEE verliehen. Die Gesamtzahl der in einem Jahr gewählten Fellows kann ein Promille der gesamten stimmberechtigten Mitglieder nicht übersteigen. IEEE-Fellow ist die höchste Stufe der Mitgliedschaft und wird von der Fachwelt als große Ehre und wichtiger beruflicher Erfolg anerkannt. Im Jahr 2011 wurden 321 Personen zum IEEE-Fellow ernannt.

Im Jahr 2002 veröffentlichte Dr. Rajski seinen ersten Beitrag über die Embedded Deterministic Test (EDT) Technik. Diese Methode komprimiert Testmuster bevor sie von automatischen Testsystemen (ATE) angewendet werden und nutzt einen kleinen Logikbereich im zu testenden IC, um die Muster während des Prüfverfahrens zu erweitern. Um die Testergebnisse zu extrahieren, wird das Verfahren umgekehrt. Dieser Ansatz hat Kompressionsgrade um mehr als das 100-Fache erreicht, den Zeitaufwand zum Testen eines ICs erheblich reduziert und auch die Kosten des ATE selbst gesenkt, ohne die Testabdeckung oder Testqualität zu verringern. Die EDT-Technologie ist eine wichtige Komponente der marktführenden Mentor Tessent TestKompress Produktlinie für qualitativ hochwertige, kostengünstige IC-Tests, die 2001 den "Best Test Award" und 2009 den "Test of Time Award" vom "Test and Measurement World Magazine" gewonnen hat.

Das IEEE ist der weltweit führende Fachverband zur Technologieförderung. Durch seine 385.000 Mitglieder in 160 Ländern ist der Verband eine führende Autorität in einer Vielzahl von Bereichen, die von Luft- und Raumfahrt über Computer und der Telekommunikation bis hin zu Biomedizintechnik, elektrischer Energie und Consumer-Elektronik reichen. Zur Förderung des technologischen Fortschritts hat das IEEE 30 Prozent der weltweitern Literatur in den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik und Computerwissenschaft veröffentlicht und mehr als 900 aktive Industriestandards entwickelt. Der Verband sponsort oder co-sponsert fast 400 internationale technische Konferenzen pro Jahr. Weitere Informationen über das IEEE oder das IEEE-Fellow-Programm gibt es unter: www.ieee.org.

(Mentor, Tessent und TestKompress sind eingetragene Warenzeichen der Mentor Graphics Corporation. Alle übrigen Unternehmens- oder Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer.)

Mentor Graphics (Deutschland) GmbH

Mentor Graphics Corporation (Nasdaq: MENT) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen, die Software- und Hardwarelösungen für die Entwicklung elektronischer Schaltungen anbieten. Zu Mentors Portfolio gehören Produkte, Beratungs- und Supportdienstleistungen, auf die die weltweit erfolgreichsten Elektronik- und Halbleiterhersteller vertrauen und dies mit der Verleihung zahlreicher Auszeichnungen an Mentor zum Ausdruck gebracht haben. Das 1981 gegründete Unternehmen erzielte in den zurückliegenden zwölf Monaten einen Gesamtumsatz von ca. 915 Mio. US-Dollar. Der Hauptsitz von Mentor Corporate befindet sich den USA, 8005 S.W. Boeckman Road, Wilsonville, Oregon 97070-7777. Weitere Informationen unter: www.mentor.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.