Frag doch mal die Maus! MHH-Kinderärzte spielen gegen kleine Patienten

nordmedia spendet der Kinderklinik Computer- und Videospiele / Fototermin am 3. Juli

(PresseBox) (Hannover, ) Spielerische Spende für Medizinische Hochschule Hannover (MHH): Die Kinderklinik erhält eine große Auswahl von Computer- und Videospielen geschenkt. Das wollen Ärzte, Pflegekräfte und die jungen Patienten nutzen, um in einem kleinen Turnier ihre spielerischen Fähigkeiten zu messen. nordmedia, die Mediengesellschaft der Länder Niedersachsen und Bremen, hat in diesem Jahr zum ersten Mal den "Serious Games Award" für besonders gelungene Software im Bereich Aus- und Weiterbildung verliehen. Eingereicht wurden viele kind- und jugendgerechte Spiele, diese Games sollen nun an die MHH-Kinderklinik gespendet werden. Bei dem Turnier und der Übergabe der Spende besteht zudem die Möglichkeit Spieleentwickler Tobias Müller zu interviewen, den diesjährigen Gewinner des "Serious Games Award". Natürlich werden die kleinen Patienten, Pflegekräfte und Ärzte bei dem Miniturnier das von Tobias Müller entwickelte Ratespiel "Frag doch mal...die Maus!" spielen. Für Medienvertreter besteht die Möglichkeit, das Spiel selbst auszuprobieren.

Zu dem Miniturnier und der Spieleübergabe laden wir Medienvertreter ein für

Freitag, 3. Juli 2009,
um 11 Uhr
in der Kinderklinik der Medizinischen Hochschule Hannover, Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover.
Treffpunkt ist am Haupteingang der Kinderklinik (Gebäude K 10).

Bitte melden Sie sich zu dem Termin in der MHH-Pressestelle oder bei nordmedia an. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zum "Serious Games Award": Dennis Schoubye, nordmedia, Telefon (0511) 123456-73, d.schoubye@nordmedia.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.