Mehr als einen Schritt voraus

Das Navigationssystem MEDION® GoPal® P4635 mit intelligentem Verkehrsservice und Location Based Services bietet Routeninformationen in Echtzeit

(PresseBox) (Essen, ) Noch frühzeitiger und ohne Zeitverzögerung - so informieren MEDION Navigationssysteme in Zukunft ihre Nutzer. Als einer der ersten Anbieter stattet das Unternehmen das voraussichtlich Mitte 2009 erhältliche MEDION GoPal P4635 neben Premiumfeatures wie Sprachsteuerung, SiRFInstantFixll Technologie und TMC mit zwei neuen Informationsdiensten aus: einem intelligenten Verkehrsservice sowie Location Based Services. Ein integriertes GSM-Modul empfängt dabei konstant und in Echtzeit Informationen zu aktuellen Veränderungen der Verkehrslage sowie der Parkplatzsituation, der Tankstellenpreise und des Wetters. Somit sind die Nutzer des MEDION GoPal P4635 anderen Verkehrsteilnehmern mehr als einen Schritt voraus.

Um die aktuelle Verkehrssituation zu ermitteln, werden über das GSMModul Stauinformationen entgegen genommen, die von Navteq Traffic zur Verfügung gestellt werden. Diese stammen aus diversen Quellen. Dazu gehören Verkehrsinformationen aus 16 regionalen Datenzentren und von ca. 5.000 Induktionsschleifen auf Autobahnen. Auch 4.000 Infrarot-Detektoren an Autobahnbrücken sowie Daten so genannter Floating Cars aus einer Flotte von über 50.000 Fahrzeugen werden einbezogen. Gegenüber dem herkömmlichen TMC-Empfang über FM werden wesentlich mehr Informationsquellen berücksichtigt.

Darüber hinaus werden in Zukunft zusätzlich Bewegungsdaten von Handynutzern in die Routenführung mit eingebunden. Hier wird ermittelt, wie schnell und in welche Richtung sich in Autos befindliche und im Netz eingebuchte Mobiltelefone bewegen. All diese Ergebnisse kombiniert das Navigationssystem und integriert sie in die Routenberechnung. Ein weiterer Vorteil: Es werden auch Land- und Bundesstraßen berücksichtigt. Traditionelle Verkehrsinformationsservices decken mit ihren Meldungen nur Staus auf Autobahnen ab. Mit dem neuen MEDION GoPal P4635 erhält der Nutzer somit einen konstanten und genauen Überblick über die gesamte Verkehrslage. Auch die Berechnung der Ankunftszeit ist dank intelligentem Verkehrsservice noch präziser.

Für die Location Based Services wird das GSM-Modul mit zahlreichen Informationen gespeist, die die Fahrt so angenehm wie möglich gestalten. Etwa 16.000 Tankstellen deutschlandweit mit aktuellen Preisangaben hat das MEDION GoPal P4635 so auf dem Plan. Das hilft bei der Ermittlung des optimalen Tankzeitpunktes bzw. -ortes und spart somit Geld. Darüber hinaus liefert das GSM-Modul tagesaktuelle Daten zu Standorten, Öffnungszeiten, Kapazitäten und Preisen von über 300 kostenpflichtigen Parkflächen. Also einfach einen freien Platz auswählen und hin navigieren lassen. Ob Hagel, Nebel, Regen oder Sonnenschein - auch in Sachen Wetter informiert das MEDION GoPal P4635 dank des neuen Dienstes immer aktuell.

Neben dem intelligentem Verkehrsservice und den Location Based Services überzeugt MEDION wie gewohnt mit Premiumfeatures: TMC bzw. TMCpro, Sprachsteuerung, Fahrspurassistent, Text-to-Speech und Geschwindigkeitsratgeber sind beim MEDION GoPal P4635 an Bord. Neben seinem 11cm/4,3 Zoll Display beeindruckt das Modell durch sein unerwartet flaches Design, das durch ein spezielles Flat-Panel Display ermöglicht wird.

Voraussichtlich ab Mitte 2009 ist das MEDION GoPal P4635 für ca. 350 Euro im Handel erhältlich. Die Nutzung der Mobilfunk- Bewegungsdaten im Rahmen des intelligenten Verkehrsservices sind erst mit Zeitverzögerung möglich, werden dann aber, wie auch der Location Based Service, automatisch nach der Freischaltung auf dem MEDION GoPal P4635 empfangen. Beide Dienste sind für ein Jahr kostenlos und können darüber hinaus auf Wunsch kostenpflichtig verlängert werden. Das integrierte TMC-Modul sichert aktuelle Informationen zur Verkehrslage auch über das eine Jahr hinaus.

Weitere Produktinformationen unter www.medion.de.

MEDION AG

Die MEDION AG ist eine im S-DAX börsennotierte Aktiengesellschaft mit Sitz in Essen und beschäftigt ca. 1.200 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2008 wurde ein Umsatz von circa 1,6 Mrd. Euro erwirtschaftet. Das MEDION Geschäftsmodell ist darauf ausgerichtet, hochwertige, innovative Trendprodukte mit schickem Design zu günstigen Preisen im Bereich der Consumer-Electronics für breite Käuferschichten verfügbar zu machen. Ergänzend zu dem klassischen europäischen Aktionsgeschäft mit Consumer-Electronics-Produkten entwickelt und vermarktet MEDION zunehmend komplementäre Dienstleistungen, insbesondere in den Bereichen Telekommunikation/ MEDIONMobile, Downloads und Online- Dienste.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.