Vom Product Placement zum digitalen Shopping: Der Zuschauer wird aktiv

Interaktive Werbe- und Verkaufsformate in Videos / Produktkraft und CAVI VideoShopping kooperieren / Produkte können jetzt direkt aus dem Video heraus bestellt werden

(PresseBox) (Hamburg, ) In Kooperation mit CAVI VideoShopping bietet die Product-Placement-Agentur Produktkraft nun auch interaktive Werbe- und Verkaufsformate in Videos für Markenunternehmen an. Ab sofort können Marken und deren Produkte nicht nur prominent im Handlungsablauf gezeigt und herausgestellt, sondern auch per Mouseclick direkt im Video gekauft werden.

Beispiel: Endlich - Das Traumauto im Video! Wie gerne würde der Zuschauer eine Runde durch die Stadt drehen und das Fahrgefühl genießen. Mit CAVI ist der Weg vom Wunsch zur Realität nur ein paar Klicks entfernt: Aus dem Video ruft der Zuschauer das Programm auf und erkennt, wo der nächste Händler ist. Er gelangt zur Kontaktseite, vereinbart einen Termin zur Probefahrt - und sechzig Sekunden später ist er zurück im Video und genießt die Vorfreude auf das kommende reale Erlebnis.

Product Placement der nächsten Generation

Spontanes One-Stop-Shopping wann und wo es dem Zuschauer gefällt - so sieht Jan Schlüter, Geschäftsführer Produktkraft, die Zukunft des Online-Shoppings. "Mit CAVI gehen wir für unsere Werbekunden konsequent den nächsten Schritt von der Produktplatzierung zum Produktverkauf im Video. Werbewirkung wird direkt messbar, denn die Klicks auf die Videos werden gezählt, und sind transparent zu sehen. Der Zuschauer bewegt sich interaktiv in dem Video, das er guckt, er kann mehr über die Produkte erfahren, sie weiterempfehlen und natürlich kann er sie auch kaufen."

Das Konzept und die mehrfach ausgezeichnete Technologie kommen von CAVI VideoShopping GmbH aus Hamburg. CAVI hat in wenigen Monaten bereits Tausende von Musik-, Film-, Werbe- und Special-Interest-Videos mit inVideo-Shops ausgestattet. Dominik Reisig, Geschäftsführer CAVI, erklärt: "Mit dem interaktiven Werbeformat von CAVI erhält die ohnehin positive Wirkung des Product Placement das gewisse Extra, denn Videoproduktionen refinanzieren sich jetzt direkt über die im Video realisierten Verkäufe oder Leads. Gemeinsam mit Produktkraft werden wir in Kürze die ersten Produktionen der neuen Generation präsentieren."

Über CAVI:

Die 2008 gegründete CAVI VideoShopping GmbH, Hamburg, hat sich auf inVideo-Interaktion & Transaktion spezialisiert. Mit Hilfe der CAVI-Technologie können Markenartikler, Plattformen und Online-Shops Produkte oder Services direkt in Videos (z. B. Werbespots, Musikvideos, Trailer oder UGC) anbieten und auf der eigenen Website oder in Social Communities wie Facebook verteilen, ohne dabei auf externe Plattformen zu verweisen. Für diese Idee erhielten die beiden Gründer Dominik Reisig und Michael Bösken 2008 den Hauptpreis des "Gründerwettbewerbs - Mit Multimedia erfolgreich starten" des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi).

Mediakraft Networks GmbH

Produktkraft berät die Markenindustrie und deren Agenturpartner bei der Produktplatzierung in den Marketingkanälen Online, Web-TV, Kino und TV. Geschäftsführender Gesellschafter der Produktkraft UG (haftungsbeschränkt) & Co.KG ist Jan Schlüter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.