Frank Phillipps neuer Chefredakteur beim AKTIONÄR

(PresseBox) (Kulmbach, ) Frank Phillipps wird neuer Chefredakteur des Börsenmagazins DER AKTIONÄR. Der 39-Jährige folgt zum 1. August auf Michael Lang, der seit 2000 für die Kulmbacher Börsenmedien AG tätig ist und die Redaktion des AKTIONÄR seit Juli 2007 leitet. Lang gibt die Chefredaktion auf eigenen Wunsch ab, um sich selbstständig zu machen. Er wird aber auch in Zukunft als freier Mitarbeiter Teil der AKTIONÄR-Redaktion bleiben.

Herausgeber Bernd Förtsch dankt Lang für seine Arbeit: "Nicht zuletzt auf den Einsatz Michael Langs für den AKTIONÄR ist die hervorragende Positionierung des Magazins im Markt für Wirtschaftszeitschriften zurückzuführen." So hatte etwa der Börsendienst AKTIEN-MONITOR den AKTIONÄR im Frühjahr 2010 mit dem Deutschen Börsenbrief Award 2010 in der Kategorie Anlegermagazine/Börsenjournale ausgezeichnet. "Mit Frank Phillipps haben wir künftig einen Chefredakteur, der den AKTIONÄR ebenfalls seit Langem kennt und dem wir zutrauen, das Magazin auf weiterhin hohem Niveau weiterzuentwickeln", so Förtsch weiter.

Phillipps ist ebenfalls seit 2000 beim AKTIONÄR, seit Juli 2007 als Stellvertretender Chefredakteur. Als sein Stellvertreter fungiert künftig Sascha Grundmann.

Über den AKTIONÄR

DER AKTIONÄR ist ein wöchentlich erscheinendes Börsenmagazin, das seinen Schwerpunkt auf konkrete Anlageempfehlungen in den Bereichen Aktien, Zertifikate und Fonds legt. Strategiethemen, ausführliche Statistiken und Kolumnen bekannter Börsenpersönlichkeiten runden das Spektrum der Zeitschrift ab. DER AKTIONÄR erscheint mittlerweile im 15. Jahr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.