ixx.infomonitor für modernes Praxismarketing

(PresseBox) (Bamberg, ) Für die Ärzte und ihre Praxisteams ist es nach wie vor schwierig, Verkaufsgespräche mit Patienten zu führen. Dies widerspricht ihrer ethisch-moralischen Einstellung, obwohl die überwiegende Zahl der privat zu bezahlenden Leistungen durchaus sinnvoll ist. Dennoch schrecken die Ärzte davor zurück, ihr Leistungsspektrum im persönlichen Gespräch mit dem Patienten vorzustellen. "Wir bieten mit ixx.infomonitor eine Lösung an, die Ärzten und ihren Teams aus dieser moralischen Klemme hilft" erklärt medatixx-Geschäftsführer Jens Naumann. So kann laut Naumann ein kleiner, schicker Monitor mit USB-Anschluss, der auf den Schreibtisch im Sprechzimmer passt, durchaus Großes bewirken. Während der Patient im Behandlungszimmer wartet, kann er sich über ixx.infomonitor per Touchscreen die von der Praxis vorbereiteten Informationen anschauen. Dabei ist die Art und Darstellung der Inhalte frei gestaltbar. Ob Powerpoint-Präsentationen oder Einzelseiten, ob mit oder ohne Corporate Design der Praxis - die Teams stellen alles selbst und nach Bedarf am Praxis-PC zusammen, der via USB-Anschluss mit dem ixx.infomonitor verbunden werden kann. So wird den Patienten die Wartezeit verkürzt und nebenbei wird er unterhalten und informiert. Von der Präsentation der IGeL-Angebote über Informationen zum Thema Impfung oder Pollenflug, von Grafiken zum menschlichen Körper bis hin zur Vorstellung des Praxisteams sowie der Sprechzeiten und Urlaubsvertretung sind den Patienteninformationen über ixx.infomonitor nahezu keine Grenzen gesetzt. "Die Patienten wählen die Themen aus, die sie interessieren. Die moderne Touch-Screen-Technik ermöglicht eine einfache Bedienung. Und so ganz nebenbei steigen Image und Umsatz der Praxis", findet Naumann und ist überzeugt, dass medatixx mit ixx.infomonitor eine Marktlücke schließt.

medatixx GmbH & Co. KG

Die medatixx GmbH & Co. KG entstand 2007 durch den Zusammenschluss der Praxis-EDV-Anbieter MCS Arzt- und Ambulanzsysteme GmbH, Eltville und DOCexpert Computer GmbH, Bamberg. Seit Oktober 2011 gehört die promedico Computer für Medizin GmbH zur medatixx. Über 550 Mitarbeiter entwickeln und pflegen Softwarelösungen und bieten IT-Dienstleistungen für ambulant tätige Ärzte in allen Organisationsformen an. Mit den Arztinformationssystemen ixx.comfort, ixx.isynet, ixx.concept und easymed sowie mit den Vernetzungslösungen der ixx.comdoxx-Produktfamilie gehört die medatixx mit einem Marktanteil von ca. 20 % zu den führenden Anbietern in Deutschland. Über 33.500 Ärzte nutzen bereits Produkte der medatixx und nehmen deren Dienstleistungen in Anspruch. 15 eigene Niederlassungen und über 50 selbstständige medatixx-Partner gewährleisten deutschlandweit eine regionale Vor-Ort-Betreuung. Die ISO-zertifizierte "medatixx-akademie" bietet an 30 Standorten Fortbildungen für Ärzte und medizinisches Fachpersonal an. Die medatixx engagiert sich als Mitglied im bvitg e.V. (Bundesverband Gesundheits-IT e.V.) im Dialog mit der Politik, der Selbstverwaltung und den anderen Gesundheits-IT-Anbietern für praxistaugliche und wirtschaftliche IT-Lösungen. www.medatixx.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.