comdoXX im Markt neu aufgestellt

(PresseBox) (Eltville, ) Mit der comdoXX-Produktfamilie aus dem Hause medatiXX steht Ärzte- und Gesundheitsnetzen sowie allen weiteren Vernetzungsformen im Gesundheitswesen eine Fülle kreativer und innovativer Lösungen zur Verfügung. Für die vielfältigen, individuellen Anforderungen wurde comdoXX jetzt neu aufgestellt. Basis ist immer die eingesetzte Arztpraxissoftware. So können Patientendaten im Netzwerk direkt aus den Praxis-EDV-Systemen MCS-ISYNET, PDE-TOP und künftig auch DOCcomfort und DOCconcept schnell und sicher übertragen werden. Andere Systemhäuser können sich dem bewährten comdoXX-Kommunikationskonzept anschließen, so dass deren Anwender keinen Wechsel ihrer Praxis-EDV vornehmen müssen. „Das erleichtert den Informationstransfer im Ärztenetz enorm“, erklärt der Bereichsleiter für neue Versorgungsformen bei der medatiXX, Dr. Armin Sternitzke. Die Datensicherheit ist nach Angaben des Netzexperten durch die dezentrale Speicherung gewährleistet – und: „Die Daten stehen gezielt dort zur Verfügung, wo sie wirklich benötigt werden“.

Ein Internetzugang mit individuell programmierbarer Arztnetzverwaltungs-Software sowie effiziente Möglichkeiten für ein professionelles Qualitätsmanagement stehen als Produkte der comdoXX-Reihe ebenso bereit wie Module für Therapieleitlinien und zum Vertragsmanagement. „Sollen Effizienzsteigerungen und Kosteneinsparungen valide nachgewiesen werden, muss das interne Netzmanagement zeitnah über qualifiziertes Datenmaterial wie das Verordnungsverhalten der Netzärzte verfügen“, erläutert Sternitzke weiter. Hier liefere der comdoXX-netindex als Grundlage für die Vertragsverhandlungen mit Kostenträgern übersichtlich aufbereitetes Zahlenmaterial. Weitere Sekundärsysteme unter dem Dach der comdoXX-Produktfamilie werden in enger Abstimmung mit den Managern kooperierender Netzwerke bei Bedarf entwickelt und ergänzen auf diese Weise fortlaufend das Produktangebot von medatiXX für neue Versorgungsformen. „comdoXX ist bereits bundesweit erfolgreich in zahlreichen Netzwerken im Einsatz. Die zusätzlichen Möglichkeiten werden den Erfolgszug weiter beflügeln“, ist sich Dr. Sternitzke sicher.

medatixx GmbH & Co. KG

Die medatiXX Medizinische Informationssysteme GmbH & Co. KG wurde 2007 als Holding der Praxis-EDV-Anbieter MCS Arzt- und Ambulanzsysteme GmbH und DOCexpert Computer GmbH gegründet. Die medatiXX bietet mit ca. 430 qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern praxisnahe IT-Lösungen und -Dienstleistungen für ambulant tätige Mediziner in all ihren Organisationsformen. Über 28.000 Ärzte vertrauen bereits der Qualität der Produkte und Dienstleistungen der medatiXX. Mit den Produktlinien MCS-ISYNET, PDE-TOP, DOCcomfort und DOCconcept gehört die medatiXX zu den marktführenden Anbietern von Arztinformationssystemen in Deutschland. Die medatiXX engagiert sich aktiv im Dialog mit der Politik, der Selbstverwaltung und den anderen Gesundheits-IT-Anbietern für praxistaugliche und wirtschaftliche Lösungen. Über 60 regionale Partner gewährleisten deutschlandweit einen persönlichen Vor-Ort-Service und stellen eine zuverlässige Betreuung der Kunden sicher.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.