MECOMO kooperiert mit Joint Research Centre der EU bei der Entwicklung von Sicherheitstelematik

Elektronische Siegel mit Funkübertragung

(PresseBox) (Unterschleissheim, ) MECOMO kooperiert mit dem Joint Research Centre der EU, das in sieben Ländern Europas Entwicklungszentren betreibt. Eines dieser Zentren im italienischen Ispra, das "Institute for the Protection and Security of the Citizen" (IPSC), setzt dabei einen Schwerpunkt der Arbeit auf die Entwicklung von Technologien, die durch den Einsatz von Telematik die Sicherheit in der Logistik erhöhen. Mit neuen Produkten, Hardware wie auch Software, soll insbesondere die Sicherheit von Gefahrgut- und Tiertransporten erhöht werden. MECOMO wird als Technologie- und Vermarktungspartner des IPSC Lösungen auf den Markt bringen.

Die Basis für die Kooperation stellt die Integration der IPSC Hardware mit der Ortungsplattform MECOMO nexTOme Location Platform (nLP) dar, auf deren Grundlage Trackinglösungen wie MECOMO TRACK und MECOMO FLEET aufgebaut sind. Neben der Ortungsfunktion werden ergänzende Systeme verfügbar. Ein Entwicklungsschwerpunkt des IPSC sind manipulationssichere, elektronische Siegel, die MECOMO in das Flottenmanagement integriert.

Elektronische Siegel erlauben den sicheren Verschluss eines Containers oder einer Wechselbrücke, sowie die berührungslose Überprüfung des Verschlusszustandes. Dies ermöglicht große Einsparpotenziale bei Logistikunternehmen und Zollbehörden. Ziel ist ferner die Statusübertragung des Siegels per Funk (GSM).

Stefan Heimerl, Vorstand der MECOMO AG: "Wir sind der Überzeugung, dass es in der Logistikbranche einen erheblichen Bedarf nach Erhöhung der passiven Sicherheit bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung gibt. Über unsere Kooperation mit dem Joint Research Centre möchten wir dem Markt Produkte zur Verfügung stellen, die dies ermöglichen."

Das Joint Research Centre ist eine Institution der EU, die in sieben europäischen Ländern Entwicklungszentren betreibt und dort etwa 2750 Mitarbeiter beschäftigt.

Weitere Details sind unter www.jrc.it zu finden.

MECOMO AG

Die MECOMO AG ist auf die Entwicklung von ortsbezogenen Inhalten und Lösungen(Spezialgebiet: Location Based Services) für Geschäfts- und Privatkunden fokussiert.

Der Geschäftsbereich Content vermarktet "Points-of-Interest" für Deutschland, Österreich, Schweiz sowie ausgewählte Themen auch für Europa. Die Qualität wird über das eigene Recherche-Center gewährleistet. Im Geschäftsbereich Tracking entwickelt das Unternehmen Lösungen zur Objektund Personenortung, z.B. die Produktfamilien MECOMO FLEET (B2B) und MECOMO TRACK (B2C). Internationale Vermarktung erfolgt über ein Distributions- und Vertriebspartnernetzwerk. Die MECOMO AG stellt seine Datenmanagement - und Entwicklungskompetenz international agierenden Unternehmen aus dem Telekommunikations-, Navigations-, Industrie-, Banken- oder Medienumfeld zur Verfügung, die ihre Wertschöpfung durch Ortung, Kartentechnologien, ortsbezogenen Daten und mobiler Suche erhöhen wollen. Technische Basis für ortsbezogene Lösungen ist nLP(nexTOme Location Platform), eine modulare und flexible Architektur, die an externe Systemhäuser vermarktet wird. Als eines der führenden Unternehmen für Ortungslösungen in Europa, ist MECOMO Mitgründer der Initiative 'Open Location Alliance Europe', die paneuropäisch Funkzellenortung, ortsbezogene Anwendungen, POI und "Mobile Search" aus einer Hand bereitstellt.

Standorte der Gesellschaft sind München und Porto Alegre (Brasilien). Nähere Informationen zum Unternehmen und der aktuellen Produkt- und Servicepalette sind unter www.mecomo.com zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.