MCI begleitet erneut den "Deutschen Lehrerpreis"

(PresseBox) (Berlin, ) Zum dritten Mal in Folge hat MCI Deutschland den angesehenen "Deutschen Lehrerpreis - Unterricht Innovativ" organsiert und begleitet. Die Preisverleihung zu dem von der Vodafone Stiftung Deutschland, dem Deutschen Philologenverband und der Heraeus Bildungsstiftung getragenen Wettbewerb fand Ende November in Berlin statt. Unter den geladenen Gästen aus Kultur und Politik befand sich auch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.

Öffentliches Ansehen für den Lehrerberuf steigern.

Ziel des Wettbewerbs ist es, engagierte Lehrer(innen) gezielt zu fördern und somit das Ansehen des Lehrerberufs in der Öffentlichkeit zu stärken. Vor diesem Hintergrund hatten die Initiatoren dazu aufgefordert, ideenreiche Unterrichtskonzepte einzureichen. In der Kategorie "Schüler zeichnen Lehrer aus" konnten Schülerinnen und Schüler mitmachen und besonders verdiente Pädagogen für den Preis vorschlagen. Mehr als 2.200 Schüler und Lehrkräfte folgten dem Aufruf - ein Rekordwert. Eine hochkarätig besetzte Jury wählte die Preisträger aus. Im Rahmen der feierlichen Verleihung in Berlin hoben Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel sowie der Präsident der Deutschen Kultusministerkonferenz, Bernd Althusmann, die gesellschaftliche Tragweite und die hohe Relevanz des Lehrerberufs hervor.

MCI verantwortet komplettes Kommunikations- und Eventmanagement.

Als Veranstaltungs-Partner konnte MCI den "Deutschen Lehrerpreis" auch diesmal über das gesamte Jahr hinweg begleiten. Neben der Betreuung des Außenauftritts - dazu gehören unter anderem Logoentwicklung, Aufbau und Programmierung der Webpräsenz sowie Gestaltung und Produktion der Printmaterialien - verantworteten die Spezialisten für Live-Kommunikation das komplette Teilnehmermanagement inklusive Hotelbuchungen und Transferlogistik. Außerdem übernahm MCI die Entwicklung des Bühnendesigns sowie die technische Produktion und sorgte für die Einhaltung der vom Bundeskanzleramt geforderten Sicherheitsstandards sowie das Management aller Presseaktivitäten inklusive Live-Schaltungen für TV und Rundfunk. Petra Wickenkamp, Projektleiterin bei der Vodafone Stiftung Deutschland, zeigte sich sehr zufrieden: "Die Organisation und die Zusammenarbeit mit MCI hat auch in diesem Jahr toll geklappt."

MCI Deutschland GmbH

MCI ist ein global führendes Unternehmen im Kongress- und Event-Management. Seit 1987 konzipiert und organisiert MCI für ihre Kunden Events, Meetings und Incentives, Verbands-tagungen, Kongresse und Ausstellungen. MCI sieht ihren Auftrag darin, Unternehmen und Institutionen mit ihren Zielgruppen zusammenzubringen und zu vernetzen. Darüber hinaus bietet MCI ein breites Spektrum einzelner professioneller Leistungsbausteine für die Planung und Umsetzung von Kongressen, Meetings und Events, wie zum Beispiel Destination- und Teilnehmermanagement, Sustainability Services, Kommunikationskonzepte, sowie technische Produktion.

Derzeit unterhält MCI Büros in 47 Städten in Europa, dem Mittleren Osten, Asien, Ozeanien und Südamerika und beschäftigt mehr als 1.000 Angestellte mit über 50 unterschiedlichen Nationalitäten - diese sprechen 56 verschiedene Sprachen und garantieren so lokales Know-how in einem internationalen Team. MCI führt jährlich über 2.500 Projekte durch und verwaltet ein Budget von über € 280 Mio. Nähere Informationen auch unter www.mci-deutschland.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.