Winkelgelenke verschleißfest und korrosionsbeständig

NEU: Winkelgelenke/Kugelzapfen/Kugelpfannen aus Werkstoff 1.4404 / Nichtrostender austenitischer Chrom-Nickel-Molybdän-Stahl

(PresseBox) (Külsheim, ) Winkelgelenke dienen als Verbindungs- und Führungselemente für bewegliche Teile und schaffen Eckverbindungen. Diese Zulieferteile können den Aufbau von Konstruktionen entscheidend vereinfachen, dienen der Kraftübertragung bei Achsversatz, übertragen Bewegungen und sind unverzichtbar bei allen mechanischen Aktionen wie dämpfen, ziehen, klappen, hebeln usw.

Die Lebensdauer von mechanischen Bauteilen bei aggressiven Umgebungsbedingungen kann rapide sinken. Dies gilt auch für Winkelgelenke (DIN 71802), Kugelzapfen (DIN 71803) und Kugelpfannen (DIN 71805). Diese wichtigen und in vielen Bereichen eingesetzten Verbindungselemente sind neben Angriffen von außen auch noch den anwendungsbedingten Zug-, Druck-, Klapp- und Schiebekräften ausgesetzt.

Um die Lebensdauer zu erhöhen, passen sich die Winkelgelenke /Kugelzapfen/Kugelpfannen jetzt noch besser der Einbauumgebung an, denn eine neue Variante der Winkelgelenke/Kugelpfannen/Kugelzapfen besteht aus nichtrostenden austenitischen Chrom-Nickel-Molybdän-Stahl 1.4404.

Eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit besteht im natürlichen Umweltmilieu (städtische und ländliche Atmosphäre, seewasserfest), sowie in der industriellen Anwendung mit gemäßigten Chlorid- und Säurekonzentrationen. Ferner greift der Nahrungsmittelbereich und die chemische Industrie (Schwefel- und Phosphorsäure, organische Säuren) gerne auf diesen Werkstoff zurück, der auch nach dem Schweißen unempfindlich gegenüber interkristalliner Korrosion ist.

Ab sofort sind Winkelgelenke/Kugelzapfen/Kugelpfannen in Werkstoff 1.4404 direkt ab Lager lieferbar.

mbo Oßwald bietet seinen Kunden mit einem außerordentlich umfangreichen Sortiment unterschiedlichster Verbindungselemente eine breite Auswahl für eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Neben Stahl und Edelstahl können Verbindungselemente für besondere Anwendungsfälle auch aus Duplexstahl hergestellt werden.

Darüber hinaus steht ein kompetentes Team zur Verfügung, das darauf spezialisiert ist auch kundenspezifische Sonderwünsche zu erfüllen. Dabei kann sowohl nach Zeichnungsvorgaben gearbeitet oder gemeinsam mit dem Kunden eine anwendungsbezogene Lösung umgesetzt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.