Hauptversammlung der Digital Identification Solutions AG wählt neuen Aufsichtsrat

(PresseBox) (Stuttgart, ) Die Digital Identification Solutions AG (DISO), ein international führender Anbieter von Identifikationslösungen, berichtet über das Ergebnis der Hauptversammlung vom 24. August 2010.

Die ordentliche Hauptversammlung der Digital Identification Solution AG, welche am 24. August 2010 in Esslingen stattfand, hat in Einzelwahl Dr. Hans-Jörg Rotberg und Ralf Paul als neue Mitglieder des Aufsichtsrats der Gesellschaft gewählt. Herr Uwe Steinbacher wurde in seinem Amt bestätigt.

Mit dem Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung 2010 hatte die Amtszeit des gerichtlich bestellen Aufsichtsrats Herrn Dr. Rotberg geendet. Ferner musste für den im Juli 2010 ausgeschiedenen Aufsichtsrat Herrn Markus Zübert ein neuer Kandidat gewählt werden.

Gerd Schäfer, Vorstandsvorsitzender der DISO AG führte aus: "Ich freue mich, dass wir nunmehr wieder einen handlungsfähigen Aufsichtsrat haben und uns nun voll auf unsere Kernthemen - der Realisierung des Jahresendgeschäfts und der zukünftigen Geschäftsentwicklung der DISO Gruppe - konzentrieren können. Vor uns liegen noch 4 wichtige Monate, in denen wir unsere ganze Energie hierfür einsetzen werden. Wie schon auf der Hauptversammlung berichtet, hatten wir per 31. Juli 2010 einen Auftragsbestand von Euro 4 Millionen. Zusammen mit dem bis dahin fakturierten Umsatz haben wir einen Betrag fest in der Hand, welchen wir noch nie zuvor in unserer Firmengeschichte zu solch einem frühen Termin erreicht hatten."

Weitere Hauptversammlungsbeschlüsse: Auf der ordentlichen Hauptversammlung wurden außerdem die Vorstands- sowie alle Aufsichtsratsmitglieder entlastet. Die Hauptversammlung wählte zudem die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Leonberg, zum Abschlussprüfer und zum Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2010 und beschloss die Erhöhung der Aufsichtsratsvergütung mit den entsprechenden Satzungsänderungen. Die Aktionäre des Unternehmens stimmten darüber hinaus den fälligen Änderungen aus dem ARUG zu.

Weiterhin wurde die Gesellschaft ermächtigt eigene Aktien zu erwerben bzw. zu verwenden.
Auch beschloss die Hauptversammlung, ein genehmigtes Kapital 2010 zu schaffen.

Präsenz auf der ordentlichen Hauptversammlung (2. Nachtrag Anwesenheitsliste):

Grundkapital: 2.143.050 Stimmen
Vertretenes Kapital: 1.521.509 Stimmen
% des Grundkapitals: 70,997 %

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse sowie die vom Vorstand gehaltene Unternehmenspräsentation sind auf der DISO Homepage, www.digital-identification.com, im Bereich Investor Relations veröffentlicht.

Matica Technologies AG

Die Digital Identification Solutions Firmengruppe, mit Hauptsitz in Esslingen bei Stuttgart ist ein weltweit operierender Anbieter von Lösungen im Bereich der digitalen Personenidentifikation und betreut derzeit eine Installationsbasis von über 11.000 Systemen. Im Oktober 2009 hat die Gruppe erfolgreich die neuste EDIsecure® XID Retransfer Druckergeneration für Business Line Segmente wie auch ein verbessertes Professional Line Portfolio in Kombination mit neuen Inline Laminiermodulen am Weltmarkt eingeführt.

Das Professional Line Portfolio wird zukünftig zahlreiche neue Module unterstützen wie auch das revolutionäre LCP 9000 Laserfarbpersonalisierungssystem. Das Unternehmen verfügt über Verkaufs-, Marketing- und Support-Zentren in Deutschland, den Vereinigten Arabischen Emiraten, China, USA und Mexiko. Über das unternehmenseigene Netzwerk von zertifizierten Partnern kann Digital Identification Solutions weltweit Kunden mit modernsten Identifikationslösungen ausstatten. Das Unternehmen zeichnet sich aus durch seine langjährige internationale Erfahrung, seine fortschrittliche Technologie und die große Zahl seiner erfolgreichen Referenzprojekte.

Weitere Informationen finden Sie unter www.digital-identification.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.